Ryanair-Maschine muss auf dem Weg zum Allgäu-Airport umdrehen – Warnlampe leuchtet

allgäu-airport pressefoto new-facts-eu

Foto: Allgäu-Airport Memmingerberg

Ein Flugzeug des Billigfliegers Ryanair musste am Donnerstag, 29.05.2014, auf dem Flug von Mallorca nach Memmingen kurz nach dem Start umdrehen. Ryanair teilte mit, dass eine Warnleuchte im Cockpit der Maschine vom Typ Boeing 737-800 aufblinkte und auf einen technischen Defekt hinwies. Der Pilot hatte daraufhin sich entschieden, den Flug abzubrechen und auf die Insel zurück zu kehren. Die Maschine sollte am Donnerstag Vormittag in Memmingen landen und von dort aus auch wieder Urlauber nach Mallorca fliegen. Eine Ersatzmaschine brachte am Nachmittag die Urlaubsheimkehrer nach Memmingen.

Anzeige