Ryan Reynolds: Familienleben "einfach toll"

Ryan Reynolds bei der 82. Verleihung der Acadamy Awards (Oscars) 2010, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ryan Reynolds bei der 82. Verleihung der Acadamy Awards (Oscars) 2010, über dts Nachrichtenagentur

Los Angeles – Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds, dessen Frau und Schauspiel-Kollegin Blake Lively vor wenigen Wochen das erste gemeinsame Kind des Hollywood-Ehepaares auf die Welt gebracht hatte, schwärmt vom Familienleben: Seit der Geburt seiner Tochter sei das Familienleben „einfach toll“, sagte der 38-Jährige im Gespräch mit dem „People“-Magazin. „Es ist erstaunlich, erschöpft und glücklich zugleich sein zu können.“ Seine Vaterrolle nimmt der Schauspieler dabei offenbar etwas zu ernst: „Ich habe sogar probiert, zu stillen“, scherzte der „Mississippi Grind“-Darsteller.

Der Still-Versuch habe bleibenden Eindruck hinterlassen: „Es ist frustrierend für das Baby und offen gesagt verstörend für mich“, erklärte Reynolds.

Über dts Nachrichtenagentur