Russland startet Großmanöver in der Näher der ukrainischen Grenze

Blick über Moskau mit dem Kreml, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Blick über Moskau mit dem Kreml, über dts Nachrichtenagentur

Moskau – Russland hat am Montag mit einem Großmanöver in der Nähe der Grenze zur Ukraine begonnen. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums sind daran unter anderem über 100 Kampfjets aus verschiedenen russischen Regionen beteiligt. Auch Kampfhubschrauber würden an der Übung teilnehmen.

Das Manöver soll voraussichtlich bis zum 8. August dauern. Dabei sollen beispielsweise Übungen zur Koordination von Flugzeugen und Raketenabwehranlagen sowie zum Betanken von Militärmaschinen in der Luft durchgeführt werden.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige