Russisches Militärflugzeug mit über 90 Menschen vermisst

Sotschi (dts Nachrichtenagentur) – Ein russisches Militärgflugzeug ist am Sonntagmorgen nach dem Start in Sotschi über dem Schwarzen Meer vom Radarschirm verschwunden. An Bord der Maschine vom Typ Tupolew Tu-154 sollen 91 Menschen sein. Bei den Passagieren handele es sich um einen Militärchor, der auf dem Weg zu einem Auftritt nach Syrien ist, heißt es in Medienberichten.