Rudratshofen – 7-jähriges Kind leicht verletzt

Lkrs. Ostallgäu/Rudratshofen | 08.12.2011 | 11-1603

rettungsdienst-43Prellungen zog sich am Freitagmorgen, 09.12.2011, eine siebenjährige Schülerin bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Ruderatshofen, Lkrs. Ostallgäu, zu. Das Mädchen versuchte zwischen geparkten Autos über die Hauptstraße zur gegenüberliegenden Bäckerei zu rennen. Dabei übersah das Kind offensichtlich einen aus Richtung Marktoberdorf heranfahrenden Pkw und lief gegen die Fahrerseite des Autos. Sie wurde vom Außenspiegel erfasst und stürzte. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu.  Nach ambulanter medizinischer Behandlung konnte die Siebenjährige wieder nach Hause entlassen werden. An dem Pkw entstand nur geringer Sachschaden.

Anzeige