Rudratshofen – 7-jähriger Junge schwerverletzt ins Krankenhaus

Lkrs. Ostallgäu/Rudratshofen + 20.10.2012 + 12-2468

verkehrsunfall blaulicht new-facts-euAm Samstag, 20.10.2012, in den frühen Abendstunden, fuhr eine Mutter mit ihren zwei Kindern auf den Fahrrädern von Ebenhofen nach Immenhofen, Lkrs. Ostallgäu. Hier fuhren Mutter und Tochter voraus und hielten hinter der Kreuzung bei Immenhofen an. Der hinten liegende, 7-jährige Sohn folgte nun über die Kreuzung, ohne auf den Verkehr zu achten und beachtete dabei nicht die von links kommende Pkw-Fahrerin. Die Pkw-Fahrerin erfasste den Jungen, trotz Vollbremsung mit der rechten Fahrzeugseite. Der Junge wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Marktoberdorf verbracht.

Da die Pkw-Fahrerin gegenüber kleinen Kindern eine besondere Garantenpflicht hat, muss sie sich nun wegen dem Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr verantworten.

 

Anzeige