RTL verlängert Zusammenarbeit mit Oliver Geissen

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der Kölner Privatsender RTL hat die Zusammenarbeit mit Moderator Oliver Geissen verlängert. Der 45-Jährige habe seinen Exklusiv-Vertrag um weitere zwei Jahre bis Ende 2017 verlängert, teilte der Fernsehsender am Montag mit. Demnach übernimmt Geissen unter anderem die Moderation der neuen RTL-Show „Duell der Jahrzehnte“ und wird auch in der kommenden 13. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ dabei sein.

Zudem würden neue Folgen von „Die ultimative Chart Show“ produziert. „Ich freue mich auf die neuen Projekte und bin glücklich, dass wir unsere langjährige, erfolgreiche Arbeit auch in den nächsten Jahren fortsetzen werden“, freute sich Geissen.

Studios von RTL und n-tv, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Studios von RTL und n-tv, über dts Nachrichtenagentur