Rot a. d. Rot – Anhänger macht sie selbständig und erfasst Rollerfahrer

02-07-2013 legau unfall verletzte rettungsdienst new-facts-eu20130702 0021Schwere Verletzungen erlitten ein Rollerfahrer und seine Sozia, als sie gegen einen führerlosen Anhänger prallten.

Ein 53-jähriger Autofahrer befuhr am Samstag Nachmittag, 24.05.2014, gegen 17.15 Uhr, die Heusteige in Haslach, Lkrs. Biberach, bergauf. Am Pkw war ein Anhänger befestigt, auf dem ein Holzspalter geladen war. Plötzlich löste sich der Anhänger vom Auto und rollte auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr. In diesem Moment fuhr ein 46 Jahre alter Rollerfahrer auf der Heusteige bergab. Er konnte dem Hindernis nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Anhänger zusammen. Dabei erlitten der Fahrer und seine 16-jährige Sozia schwere Verletzungen. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs stellten die aufnehmenden Beamten des Verkehrskommissariats Laupheim die Hängerdeichsel des Anhängers für eine weitere Untersuchung sicher.

Anzeige