Rot an der Rot – Auto überschlägt sich – Feuerwehr muss Frau befreien

2018-03-08_Biberach_Bellamont_Ellwangen_Unfall_Feuerwehr_0005Von der Straße ab kam ein Renault am Donnerstag, 08.03.2018, bei Ellwangen, Lkrs. Biberach/Riss. Gegen 14.30 Uhr fuhr der Pkw von Ehrensberg nach Ellwangen. Die Fahrerin kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. In der Böschung blieb der Renault liegen. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeschlossen. Feuerwehrmänner aus Ellwangen, Bellamont und Ochsenhausen retteten die 58-Jährige. Sie verletzte sich bei dem Unfall schwer. Rettungkräfte brachten die verletzte Frau in ein Krankenhaus. Ihr Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Fahrbahn voll gesperrt.