Rot a.d. Rot – Grillasche löst Brand aus

Lkrs. Biberach/Rot a.d. Rot + 14.07.2013 + 13-1280

14-07-2013 biberach Spindelwag brand scheune poeppel new-facts-euAm Sonntag Vormittag, 14.07.2013, gegen 11.15 Uhr, entdeckte ein Radfahrer zwischen Rot an der Rot und Spindelwag, Lkrs. Biberach, eine Rauchsäule zwischen Häusern im Bereich einer Siedlung. Bei der weiteren Nachschau stellte er ein Feuer an der Außenseite einer Scheune fest, welches schon auf die Holzwand und Teile der Balkenkonstruktion übergegriffen hatte. Der Mann verständigte daraufhin sofort die Feuerwehr, welche den Brand schnell löschen konnte. Der Sachschaden wurde vorläufig auf rund 1.000 Euro geschätzt. Weder ein Pferd, das sich in der Scheune befand, noch Personen wurden verletzt.

Als Brandursache wurde nicht völlig ausgeglühte Grillasche festgestellt, welche vom Vorabend stammte und vom Gebäudebesitzer selbst am Sonntagmorgen neben der Scheune deponiert wurde.

Neben der Polizei war die Feuerwehr Rot an der Rot und Spindelwag im Einsatz. Die zunächst alarmierte Feuerwehr aus Erolzheim musste nicht mehr anrücken.  


Anzeige