Rosshaupten – Peugeot Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

VU-Rpsshaupten-Halblech-OAL 1-Fahrerin-schwerverletzt-eingeklemmt-Autp deformiert-Feuerwehr-Rettungsdienst-Rettungshubschrauber-Ostallgäu-Bringezu (38)_tonemapped

Bild: T. Bringezu

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 11.05.2015 auf der OAL 1 um kurz ca 11:30 Uhr. Eine Peugeot Fahrerin befuhr die OAL 1 aus Rosshaupten kommend, in Fahrrichtung Halblech. Zu Beginn der kurvenreichen Strecke vor dem Kraftwerk Rosshaupten, kam die Fahrerin aus bis lang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw verfehlte nur knapp einen im Kurvenbereich stehenden Baum und überschlug sich anschließend an der angrenzenden Böschung. Der PKW kam stark deformiert, oberhalb der Straße, zum liegen. Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Abklärung in Krankenhaus gebracht werden. An dem PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.