Roggenburg – Opferstockdieb auf frischer Tat festgenommen

Lkrs. Neu-Ulm/Roggenburg + 12.12.2012 + 12-2930

polizeiauto-55In den letzten Wochen wurde festgestellt, dass aus dem Opferstock einer Kirche im Bereich Roggenburg immer wieder Geld entwendet wurde, wobei keinerlei Aufbruchspuren erkennbar waren. Auf Grund der Ermittlungen der Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn und einer längeren Observation konnte am Mittwoch, 12.12.2012, schließlich der Täter auf frischer Tat festgenommen werden.
Bei der Person handelt es sich um einen 51-jährigen Mann aus Baden-Württemberg, der mit seinem Fahrrad zum Tatort fuhr und bereits des öfteren dort gesehen wurde.

Da er über kein geregeltes Einkommen verfügt und keine glaubhaften Angaben machen konnte wie er seinen Lebensunterhalt bestreitet, wird davon ausgegangen, dass der Täter für weitere Straftaten im südlichen Landkreis Neu-Ulm in Frage kommt.

 

Anzeige