Röthenbach – Räuberischer Diebstahl durch Tramper (36)

PolizistEine 40-jährige Frau aus Röthenbach, Lkrs. Lindau, hat am Sonntag, 18.02.2018, einen Tramper mitgenommen, der für die Nacht noch einen Schlafplatz benötigte.

Die Frau bot ihm eine Schlafmöglichkeit bei sich zu Hause an. In den frühen Morgenstunden am Montag erwachte die Frau durch verdächtige Geräusche und bemerkte, dass ein Gegenstand aus ihren Wohnräumen fehlte. Als sie nach dem Übernachtungsgast sehen wollte, ertappte sie diesen, wie er gerade das Haus verlassen wollte. Auf Ihre Feststellung hingewiesen, schlug der Tatverdächtige mehrmals unvermittelt auf sie ein. Sie wurde dadurch leicht verletzt. Der Mann flüchtete zunächst, konnte aber im Rahmen der Fahndung in der Nähe des Anwesens festgenommen werden. Hier konnte auch der entwendete Gegenstand bei ihm aufgefunden und sichergestellt werden.
Beim Tatverdächtigen handelt es sich um einen 36-jährigen Spanier, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Dienstag beim Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten zur Klärung der Haftfrage vorgeführt. Der Richter erließ Haftbefehl. Der Tatverdächtige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen übernommen.