Riexinger: Merkel sollte auf Griechenland zugehen

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Bernd Riexinger, Chef der Linkspartei, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) angesichts der jüngsten Äußerungen von Griechenlands Premier Alexis Tsipras aufgefordert, auf Griechenland zuzugehen: „Merkel muss schnellstmöglich nach Athen fahren. Ich bin mir sicher, dass eine Einladung kommt, wenn es aus Berlin die richtigen Signale gibt“, sagte Riexinger der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). Das „Kriegsgeheul“ aus der CDU sei hingegen „bestenfalls dümmlich“, sagte der Linken-Chef.

„Der `Grexit` wäre für Deutschland die teuerste aller denkbaren Lösungen“, so Riexinger. Unterdessen wird die Eurogruppe der Finanzminister der „Rheinischen Post“ zufolge offenbar schon am Freitag zu einer Sondersitzung zusammenkommen.

Über dts Nachrichtenagentur