Rieden – Brand mit hohem Sachschaden

 

Brand-Rieden-Vollbrand-Schaden-Feuerwehr-Ostallgäu-Grosseinsatz-Bringezu-New-facts (7)

Bild: Bringezu

Rieden – Zu einem Brand an einem landwirtschaft. Anwesen in Rieden, Lkr. Ostallgäu, kam es am 21.08.2015 um ca. 10:45 Uhr.

Die Polizei Buchloe schätzt den Sachschaden auf rund 200.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch völlig unklar, die Kriminalpolizei hat aber die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften