Rheinland-Pfalz: Zug erfasst Pkw – fünf Tote

Bad Kreuznach (dts Nachrichtenagentur) – Im rheinland-pfälzischen Landkreis Bad Kreuznach sind am frühen Samstagmorgen fünf junge Männer bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Um kurz nach 06:00 Uhr hatte ein Zug den Pkw erfasst, in dem die zwischen 17 und 21 Jahre alten Männer saßen, teilte die örtliche Polizei mit. Der Unfall ereignete sich demnach an einem beschrankten Bahnübergang.

Bislang ist noch unklar, ob die Schranken zum Unfallzeitpunkt unten waren. Die 40 Fahrgäste in dem Zug wurden bei dem Unfall ersten Erkenntnissen nach nicht verletzt.

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur