Rheinland-Pfalz: Verletzte Kinder nach Blitzschlag auf Fußballplatz

Kaiserslautern (dts Nachrichtenagentur) – In Rheinland-Pfalz sind am Samstag 16 Menschen bei einem Blitzeinschlag verletzt worden. Drei Menschen wurden schwer verletzt, darunter der Schiedsrichter der Partie. Das Unglück ereignete sich während eines Fußballspiels der E-Jugend in Hoppstätten im Kreis Kusel.

Der Schiedsrichter musste mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Elf Kinder und zwei Erwachsene seien vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Blitz habe ohne Vorwarnung eingeschlagen, zum Zeitpunkt des Unglücks habe es weder geregnet noch sei der Himmel dunkel gewesen, berichteten Zeugen.

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur