Reutti – Anhängeraufbau gegen fahrenden Bus

Lkrs. Neu-Ulm/Reutti | 16.12.2011 | 11-1646

385141 234843556588433_100001883705654_570609_973317636_n

Am Freitagvormittag, 16.12.2011, befuhr ein 50-jähriger Weißenhorner mit seinem Pkw-Anhängergespann die Holzschwanger Straße von Holzschwang in Richtung Reutti. Eine Windböe erfasste hier den Anhänger des 50-Jährigen, dabei wurde der Aufbau des Anhängers umgebogen und ragte hier in die Gegenspur. Der Aufbau wurde hier von einem entgegenkommenden 66-jährigen Busfahrer frontal erfasst. Dadurch ging die Windschutzscheibe des Busses zu Bruch. Durch die Splitter der Windschutzscheibe wurde der 66-jährige leicht im Gesichts verletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

Anzeige