Rettenberg – Zwei-jähriges Kind stürzt sechs Meter in die Tiefe

rettungshubschrauber christoph-17 new-facts-euEine 35-Jährige aus Oberschleißheim ging mit ihren drei Kindern auf einem Wanderweg in Rettenberg, Lkrs. Oberallgäu, spazieren. Als sie über einen Holzweg mit Handlauf gehen, rutscht das kleinste Kind, zwei Jahre alt, aus und stürzt ca. sechs Meter in die Tiefe. Das Kind wurde dabei verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Kempten gebracht. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Anzeige