Rettenbach am Auerberg – 83-Jährige übersieht Motorradfahrer beim Abbiegen – Kradfahrer lebensgefährlich verletzt

christoph-17 luftretter new-facts-euAm Sonntagabend, 08.05.2016, gegen 18.45 Uhr, wollte eine 83-jährige Pkw Fahrerin auf der B472 von Schongau kommend nach links in Richtung Rettenbach abbiegen.

Dabei übersah sie vermutlich aufgrund der tief stehenden Sonne einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser hatte keine Chance auszuweichen, prallte frontal gegen den Pkw und wurde anschließend auf die Fahrbahn geschleudert.
Der 29-jährige Motorradfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen, die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.
Die B472 musste zur Unfallaufnahme und Bergung der Unfallfahrzeuge für ca. zwei Stunden komplett gesperrt werden, die Freiwilligen Feuerwehren Ingenried und Rettenbach waren mit über 30 Mann im Einsatz.