Relegations-Hinspiel: HSV und Fürth trennen sich 0:0

Fußball, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Der Hamburger SV und die Spielvereinigung Greuther Fürth haben sich im Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend mit 0:0 unentschieden getrennt. Vor rund 57.000 Zuschauern spielte der HSV eine enttäuschende erste Halbzeit ohne echte Torchancen, auch in der zweiten Hälfte gelang es den Hamburgern nicht, die Partie für sich zu entscheiden. Damit ist für das Rückspiel am Sonntag in Fürth noch alles offen.

Der HSV hatte am Samstag mit 2:3 gegen den FSV Mainz 05 verloren und sich nur in die Relegation retten können, da die direkten Konkurrenten Nürnberg und Braunschweig ihre Spiele ebenfalls verloren hatten.

Anzeige