Rekordansturm auf Rente mit 63 im vergangenen Jahr

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr einen Rekordansturm auf die Rente mit 63 registriert. Das berichtet die „Bild“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen der Rentenversicherung berichtet. Demnach wurden 253.521 neue Anträge auf die abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherungsjahren gestellt.

Das waren 12.102 (+ 5 Prozent) mehr als 2016 und der bisher höchste Jahreswert seit Einführung dieser Rentenart im Jahr 2014. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 1.628.290 neue Rentenanträge gestellt, so die Zeitung Darunter waren unter anderem 355.496 Anträge auf Regelaltersrente und 350.547 auf Erwerbsminderungsrente.

Senioren in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Senioren in einer Fußgängerzone, über dts Nachrichtenagentur