Rechbergreuthen – Pkw gegen Baum – Fahrer (44) eingeklemmt und schwer verletzt

09-07-2014-b300-a7-memmingen-unfall-eingeklemmt-feuerwehr-notarzt-poeppel-new-facts-eu20140709_0013Dienstag Morgen, 07.10.2014, fuhr ein 44-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße GZ22 aus Richtung Baiershofen kommend in Richtung Rechbergreuthen.

Im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve kam der Pkw-Fahrer unmittelbar vor dem Ortsbeginn Rechbergreuthen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Baum. Der 44-Jährige wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Pkw-Lenker wurde schwer verletzt und kam zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. An der Unfallstelle waren zur Rettung des Verletzten und zur Absperrung der Unfallstelle die Freiwilligen Feuerwehren aus Rechbergreuthen und Baiershofen eingesetzt.

Anzeige