RB Leipzig steigt in die Fußball-Bundesliga auf

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – RB Leipzig hat am 33. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:0 gegen den Karlsruher SC gewonnen und sich damit den Aufstieg in die 1. Liga gesichert. Die entscheidenden Tore schossen Emil Forsberg in der 52. Minute und Marcel Halstenberg in der 86. Minute. Damit geht der 1. FC Nürnberg in die Relegation.

Der Club gewann gegen den FC St. Pauli mit 1:0. Der SC Freiburg gewann mit 2:0 gegen den 1. FC Heidenheim und ist damit Zweitliga-Meister. Die weiteren Ergebnisse des 33. Spieltags: 1. FC Kaiserslautern – Spielvereinigung Greuther Fürth 3:1, Fortuna Düsseldorf – FSV Frankfurt 1:0, VfL Bochum – Eintracht Braunschweig 2:3, TSV 1860 München – SC Paderborn 1:0, SV Sandhausen – MSV Duisburg 2:2, Arminia Bielefeld – 1. FC Union Berlin 2:0.

RB Leipzig - VfL Bochum am 02.04.2016, über dts Nachrichtenagentur
Foto: RB Leipzig – VfL Bochum am 02.04.2016, über dts Nachrichtenagentur