Ravensburg – Brand in Transformatorenhaus

Lkrs. Ravensburg/Ravensburg | 06.10.2011 | 11-1134

(go) Sachschaden in unbekannter Höhe entstand am Donnerstagabend, 06.10.2011, bei einem Brand in einem Transformatorenhaus in der Altstadt von Ravensburg.

IMG 0598

18.05 Uhr erfolgte durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Landkreises Ravensburg die Alarmierung der Abteilung Stadt der Feuerwehr Ravensburg. Anrufer hatten eine starke Rauchentwicklung aus einem Transformatorenhaus im hinteren Gebäudebereich der Adlerstraße gemeldet. Lagemeldung bei Ankunft: „Offenes Feuer von außen sichtbar“. Die Einsatzkräfte verschafften sich Zutritt zum Schadensobjekt. Trupps unter Atemschutz konnten durch Einsatz des Löschmittels Kohlendioxyd eine Brandausbreitung innerhalb der technischen Anlage verhindern.

Zur weiteren Abarbeitung der Schadenslage wurde der Bereitschaftsdienst der Technischen Werke Schussental (TWS) hinzugezogen.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache müssen die eingeleiteten Ermittlungen ergeben. Ebenfalls am Einsatz beteiligt ein Fahrzeug der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) Ravensburg.

Freiw. Feuerwehren Lkrs. Ravensburg – Öffentlichkeitsarbeit

Anzeige