Ravensburg – Arbeiter vom Gerüst gestürzt – schwer Verletzt

Ravensburg | 22.08.2011 | 11-820

rettungsdienst88Ein Arbeiter ist am Montagmittag, 22.08.2011, beim Abbau eines Gerüstes in der Oberen Burachstraße in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden.

Der 42-jährige Mann war gegen 11.30 Uhr damit beschäftigt, an einem Neubau ein Konsolengerüst abzubauen. Beim Versuch die letzte Strebe in einen Kran einzuhängen rutschte er ab. Der 42-Jährige stürzte kopfüber auf einen darunter befindlichen Betonsockel. Er zog sich dabei schwerste Verletzungen zu und musste von der Feuerwehr mit einer Drehleiter geborgen werden. Er wurde vom Rettungsdienst in einen Klinik eingeliefert.

Anzeige