Ratholz – Unfall auf Sommerrodelbahn – mehrere Personen verletzt

Lkrs. Oberallgäu/Immenstadt + 10.08.2012 + 12-1936

nef fw-groenenbach new-facts-euAm Freitag Spätnachmittag, 10.08.2012, kam es auf dem sogenannten „Alpseecoaster“ zu einem Unfall mit sechs beteiligten Schlitten. Dabei wurde eine Person schwer und fünf weitere leicht verletzt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand war ein 38-jähriger Vater aus Niedersachsen mit seiner 12-jährigen Tochter langsam unterwegs. Auf diesen Schlitten fuhr aus noch unbekannter Ursache eine 78-jährige Unterallgäuerin auf. Auf Grund offensichtlich zu geringem Abstand fuhren weitere vier Schlitten in die Unfallstelle. Dabei verletzte sich eine 41-jährige Touristin aus Israel so schwer im Bauchbereich, dass sie in das Krankenhaus nach Kempten eingeliefert wurde. Deren 12-jährige Tochter erlitt, wie vier andere beteiligte Touristen, Prellungen und Beulen. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.


Die genaue Zusammensetzung der Schlitten konnte vor Ort nicht geklärt werden. Ebenso wie zum Unfallhergang sind hierzu noch weitere Ermittlungen erforderlich.

Anzeige