Rapper Cro malt gerne

Cro, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Cro, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Rapper Cro malt nach eigenem Bekunden gerne. „Malen ist genau mein Ding“, so der schwäbische Rapper mit der Panda-Maske in der neuen Ausgabe der Fernsehsendung „Bauernfeind“ (3Sat), die am Samstag um 19:30 Uhr ausgestrahlt wird. Der Sänger sagte zudem, dass er beim Malen ebenso wie bei seiner Musik „krass selbstkritisch“ sei.

„Es kann immer besser sein.“ Mit Blick auf seine Musik-Karriere sagte Cro, dass er nie erwartet habe, einmal so bekannt zu sein wie heute. „Ich hatte nie das Ziel, ich hab nie Mucke gemacht, weil ich gedacht hab, ich könnte mal richtig fett groß werden. Es ist so einfach passiert.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige