Randalierer beschädigen Autos

Augsburg/Innenstadt | 12.06.2011 | 11-257

Am Sonntag, 12. Juni 2011, um 02:35 Uhr wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Nord informiert, dass eine aus 5-10 Personen bestehende Gruppe Jugendlicher im Bereich der Spitalgasse dort abgestellte Fahrzeuge beschädigen würde. Aufgrund der relativ guten Personenbeschreibung der Zeugen konnten im Lauf der Fahndung 5 tatverdächtige Jugendliche im Alter von 16 bzw. 17 Jahren festgenommen werden. Die genaue Tatbeteiligung muss noch abgeklärt werden. An 5 Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

SPICKEL – Am Sonntag kurz nach 05:00 Uhr wurden von einem Bewohner des Schwabencenters über Notruf verdächtige Geräusche in der Spickelstraße mitgeteilt. Die zum Einsatzort entsandten Streifen mussten feststellen, dass im Bereich um den Damaschkeplatz herum an rund 30 geparkten Pkw die Außenspiegel weggetreten worden waren. Der Schaden dürfte sich zwischen 5.000-7.000 Euro bewegen.

Geschädigte und Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Augsburg-Süd unter Telefon 0821/323-2710 in Verbindung.

Anzeige