Rammingen – Überholmanöver endet im Grünstreifen

Lkrs. Unterallgäu/Rammingen + 21.02.2014 + 14-0276

polizei blaulicht tag new-facts-euAm Freitag Abend, 21.02.2014, wollte eine 54-jährige Mindelheimerin auf der Kreisstraße 23 zwischen Rammingen und Tussenhausen, Lkrs. Unterallgäu, einen Lkw überholen. Sie scherte aus und bemerkte zu spät, dass sich schon ein anderer Pkw im Überholvorgang befand. Der 20-jährige Mindelheimer wich aus, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im Grünstreifen. Zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es nicht. Der Pkw des jungen Mannes wurde stark beschädigt. Der Lkw-Fahrer bemerkte den Unfall anscheinend nicht, da er unvermindert weiterfuhr.

Anzeige