Prinzessin-Leia-Darstellerin Carrie Fisher gestorben

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Schauspielerin und Autorin Carrie Fisher ist tot. Sie starb am Dienstagmorgen an den Folgen eines Herzinfarkts, den sie bereits am 23. Dezember auf einem internationalen Flug erlitten hatte, wie „People“ unter Berufung auf Familienangehörige berichtet. Fisher wurde als Darstellerin der Prinzessin Leia in den Star-Wars-Filmen bekannt.

Erst im letzten Jahr hatte sie diese Rolle wieder im siebten „Star Wars“-Film gespielt.