Poroschenko: Eckpunkte für Lösung im Gasstreit mit Russland vereinbart

Gasofen, Steven Depolo, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Foto: Gasofen, Steven Depolo, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Kiew – Russland und die Ukraine haben sich im Gasstreit offenbar angenähert: „Wir haben uns auf Eckpunkte eines Vertrags geeinigt“, sagte Poroschenko nach einem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten François Hollande am Freitag in Mailand. Details nannte er zunächst nicht. Ein weiteres Treffen zwischen Poroschenko und Putin zum Thema ist geplant.

Seit Monaten streiten Kiew und Moskau über den Gaspreis. Im Juni stoppte Russland seine Lieferungen an die Ukraine und begründete dies mit unbezahlten Rechnungen. Das russische Energieunternehmen Gazprom will nur noch gegen Vorkasse liefern. Die Ukraine ist im Winter auf russische Gaslieferungen angewiesen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige