Polizist für zwei Tage – Praktikum bei der Polizei

Anzeige

polizist-76

Ein Einblick in die Berufswelt ist für Ausbildungssuchende Gold wert. Diese ersten Eindrücke helfen bei der Entscheidung für den Traumberuf. Das Polizeipräsidium Ulm bietet deshalb für alle interessierten Realschüler und Gymnasiasten aus Ulm, dem Alb-Donau-Kreis und den Landkreisen Biberach, Göppingen und Heidenheim zweitägige Info-Aufenthalte an.

Bei den Dienststellen des Präsidiums berichten „echte“ Polizisten aus ihren Aufgabenbereichen. Es wird ein Blick hinter die Kulissen der Polizeiarbeit geworfen. Zudem bekommen die Teilnehmer wertvolle Hinweise zum Bewerbungs- und Einstellungsverfahren. Im Herbst hatten bereits mehr als 100 Schülerinnen und Schüler diese Gelegenheit genutzt, um sich über ihren Traumberuf umfassend zu informieren.

Die nächsten Praktika zur Berufsorientierung finden im Februar und März statt. Weitere Informationen sowie ein Bewerbungsformular findet man im Internet unter www.polizei-ulm.de in der Rubrik „Berufsinfo“.

Kontakt: Berufsinformation des Polizeipräsidiums Ulm, Telefon 0731/188-5555, ulm.berufsinfo@polizei.bwl.de

Anzeige