Polizei-Meldungen aus Bayern – Presse

 

Polizeipräsidium Schwaben-Süd/West

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 24. Februar 2020 | Nachtrag
Eine tagesaktuelle Meldung der PI Oberstdorf mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 24. Februar 2020 | Nachtrag
Die tagesaktuellen Meldungen der Kriminalpolizei mit Regionalbezug.

Gebeine eines Langzeitvermissten aufgefunden | Identität geklärt
MINDELHEIM. Am Dienstag, den 18.02.2020, fand ein Lkw-Fahrer menschliche Knochen im Gestrüpp auf einem Schrottplatz in Mindelheim, nahe der B 16.

Nachtrags-Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. Februar 2020
Eine Nachtragsmeldung der PI Marktoberdorf

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 24. Februar 2020
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 24. Februar 2020
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 24. Februar 2020
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 24. Februar 2020
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. Februar 2020
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 24. Februar 2020
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

55-jähriger Skitourengeher aus Hotel in Oberstdorf vermisst
OBERSTDORF. Herr Ziechnaus wird im Bereich Oberstdorf vermisst, nachdem er das Zimmer in seiner Unterkunft am 17.02.2020 zuletzt nutzte und seither nicht mehr zurückgekehrt ist.

Brand einer Werkshalle in Buchloe
BUCHLOE. Am Sonntag in den späten Abendstunden kam es zu einem Brand einer Werkshalle. Die Halle diente zur Lagerung von Holzverschnittelementen.

 

Polizeipräsidium Schwaben-Nord

Polizeireport - Die Tagesthemen (24.02.2020)
--- Augsburg Report --- 01: Versuchter Einbruch in Bürogebäude 02: Ampel beschädigt 03: Schaukästen und Wahlplakate beschädigt 04: Auto angefahren --- Regional Report --- 05: Person im Teddybärenkostüm überfällt 16-Jährigen 06: 18-Jähriger beschädigt Auto 07: Verkehrszeichen am Kreisverkehr beschädigt 08: Schwere Verletzungen durch Verkehrsunfall

Polizeibericht - Die Tagesthemen (23.02.2020)
--- Augsburg Report --- 01: Betrunkener lässt nach Verkehrsunfall Auto zurück 02: Betrunkener Autofahrer übergibt sich aus Pkw heraus 03: Einbruch in Friedhofsgebäude 04: Weißer Kleintransporter flüchtet nach Unfall --- Regional Report --- 01: Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall auf der B 17 02: Zeugensuche nach Verkehrsunfall auf der B 17 03: Exhibitionist beim Faschingsumzug

Polizeibericht - Die Tagesthemen (21.02.2020)
--- Augsburg Report --- 01: Ladendieb verletzt Ladendetektiv 02: Passant wird geschlagen, nachdem er um Ruhe bat 03: Auto angefahren --- Regional Report --- 04: Kind angefahren und unfallflüchtig 05: Verkehrsunfall mit Verletzten 06: Vermisstenfahndung nach 60-jährigem Erwin Seiler

Polizeibericht - Die Tagesthemen (20.02.2020)
--- Augsburg Report --- 01: Angeblich gehbehinderter Bettler rennt bei Kontrolle davon 02: Jugendlicher entreißt 81-Jähriger die Einkaufstasche 03: Einbrüche und Einbruchsversuche --- Regional Report --- 04: Tödlicher Verkehrsunfall 05: Tourist fällt in Supermarkt Waffe aus der Jacke 06: Mit Schulbus kollidiert 07: Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Präsentation der Verkehrsunfallstatistik 2019
Augsburg - Im Rahmen einer Pressekonferenz veröffentlichte das Polizeipräsidium Schwaben Nord heute (20.02.2020) die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2019. Leitender Polizeidirektor Markus Trebes und Kriminaloberrätin Stefanie Schleich beleuchteten die wesentlichen Fakten und Entwicklungen des Unfallgeschehens im vergangenen Jahr für den gesamten Präsidiumsbereich.

 

Polizeipräsidium Oberpfalz

Frau nach Auseinandersetzung in Neumarkt i.d.OPf. verstorben – 3. Nachtrag
NEUMARKT I.D.OPF. Am vergangenen Donnerstag kam es hinter einem Supermarkt zu einer Auseinandersetzung. Eine Frau dabei zu Tode und wurde am Freitag rechtsmedizinisch untersucht.

Gewinnversprechen am Telefon
GRAFENWÖHR/LKR. NEUSTADT A. D. WALDNAAB. Eine 59 Jahre alte Frau wurde am Donnerstag, 20.02.2020, durch einen unbekannten Täter über das Telefon betrogen. Der Dame entstand ein Vermögensschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Jugendlicher in Alteglofsheim beraubt
ALTEGLOFSHEIM, LKR. REGENSBURG; Am Sonntagabend wurde ein Jugendlicher in der Jahnstraße von zwei Männern beraubt. Die Täter hatten es auf Bargeld abgesehen.

Sturm mit orkanartigen Böen in der Oberpfalz
REGENSBURG; Vom Deutschen Wetterdienst war für Sonntag eine Amtliche Warnung vor schweren bzw. orkanartigen Böen für den Regierungsbezirk Oberpfalz ausgegeben worden. Dies sorgte ab dem Nachmittag auch für einige Einsätze bei Polizei und Feuerwehr.

 

Polizeipräsidium Unterfranken

Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg brachten 39-Jährigen ins Gefängnis
Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg ASCHAFFENBURG. Ermittlungen der Drogenfahnder brachten in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft am letzten Donnerstag einen 39-jährigen Aschaffenburger ins Gefängnis. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung am Mittwoch stellte die Polizei rund 1,5 kg Marihuana sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg erließ der Ermittlungsrichter einen Haftbefehl.

Geparkte Pkw beschädigt und beschmiert – Polizei nimmt 62-Jährigen fest
SCHWEINFURT. In der Nacht zum Sonntag hat die Schweinfurter Polizei einen 62-jährigen Ortsansässigen festgenommen, der mehrere geparkte Pkw zerkratzte und mit Farbe besprühte. Die Kripo Schweinfurt führt die weiteren Ermittlungen.

A3: Gespann kommt ins Schleudern und verliert Anhänger
WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01:45 Uhr befuhr ein 42-jähriger ungarischer Staatsangehöriger mit seinem Fahrzeuggespann, bestehend aus einem Pkw Audi und einem Anhänger die A3 in Fahrtrichtung Passau/Linz.

Jugendliche vom Fahrrad gestürzt - Fahrer schwer verletzt
HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Samstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Jugendlicher mit einem Fahrrad mit Elektromotor (Pedelec) den Eichenweg in Richtung Ulmenstraße.

Brand eines Carport – niemand verletzt
URSPRINGEN, LKR. MAIN-SPESSART. In der Nacht ist in einem Carport in der Judengasse ein Feuer ausgebrochen, welches nicht unerheblichen Sachschaden verursachte. Zur genauen Schadenshöhe und der Ursache ermittelt die Kripo Würzburg.

 

Polizeipräsidium Oberfranken

Tankstellenräuber ermittelt und festgenommen
STRULLENDORF / HIRSCHAID, LKR. BAMBERG / BAIERSDORF, LKR. ERLANGEN-HÖCHSTADT. In Untersuchungshaft sitzt mittlerweile ein 19-jähriger Mann, der für mehrere bewaffnete Raubüberfälle auf Tankstellen in den Landkreisen Bamberg und Erlangen-Höchstadt als dringend tatverdächtig gilt. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg konnten den Mann unter anderem aufgrund von Zeugenhinweisen rasch ermitteln. Der 19-Jährige meldete sich am frühen Montagmorgen bei der Polizei. Dort erfolgte seine Festnahme.

Nach Übergriff Zeugen gesucht
OBERHAID, LKR. BAMBERG. Nach einer Auseinandersetzung am Samstagabend in Oberhaid, bei dem ein 26-Jähriger Verletzungen erlitt, bittet die Kriminalpolizei Bamberg um Zeugenhinweise.

Mann mit Flasche geschlagen
WEISMAIN, LKR. LICHTENFELS. Mit einer Platzwunde brachte der Rettungsdienst am frühen Montagmorgen einen Mann ins Krankenhaus, nachdem ihn ein Unbekannter zuvor niedergeschlagen hatte.

Anhänger umgeweht
A9 / LEUPOLDSGRÜN, LKR. HOF. Eine Sturmböe verursachte am Sonntagnachmittag auf der Autobahn A9 kurz vor der Anschlussstelle Hof/West einen Verkehrsunfall.

Handtaschenraub während des Faschingstreibens
BAYREUTH. Mit Gewalt entriss am Sonntagnachmittag ein bislang unbekannter Täter einer 62-Jährigen während des Faschingsaufzugs in der Fußgängerzone ihre Handtasche und entkam mit Bargeld. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Zeugenhinweise auf den Räuber und dessen vier Mittäter.

Einbruch in Kennzeichen-Verkaufsstellen
WUNSIEDEL. Am vergangenen Wochenende drangen Einbrecher in Verkaufsstellen für Kennzeichen ein. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Bilanz zum Sturmtief in Oberfranken
OBERFRANKEN. Für einige Einsätze sorgte das Sturmtief „Yulia“ am Sonntag auch in Oberfranken.

Hausfassade geriet in Brand
PEGNITZ, LKR. BAYREUTH. Rund 50.000 Euro Sachschaden entstand am Sonntagabend bei einem Brand im Pegnitzer Ortsteil Nemschenreuth. Glücklicherweise erlitt niemand Verletzungen.

 

Polizeipräsidium Niederbayern

MAINBURG – Puttenhausen: tödlicher Verkehrsunfall
MAINBURG.Am 24.02.2020 gegen 09.30 Uhr fuhr ein Fordfahrer aus dem Landkreis Freising auf der B 301 von Freising in Fahrtrichtung Mainburg.

Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugenaufruf der Kripo Landshut
LANDSHUT. Vergangene Woche brach ein bisher unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Grillparzerstraße ein und entwendete Armbanduhren, Bargeld, Schmuck und einen Tresor. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag.

70-Jähriger bedroht 67-Jährige - größerer Polizeieinsatz.
GDE. ALTFRAUNHOFEN / LKR. LANDSHUT. Ein Streit zwischen einem 70-Jährigen und dessen 67-jährigen Ex-Lebensgefährtin führt zu größeren Polizeieinsatz.

Verkehrsunfall mit einer toten Person
BAD BIRNBACH, LKR. ROTTAL-INN. Am heutigen Samstagabend (22.02.2020) ereignete sich auf der B 388, Höhe Lengham, ein schwerer Verkehrsunfall bei dem eine Frau getötet und eine weitere Frau mittelschwer verletzt wurde.

Wohnhausbrand mit hohem Sachschaden
POSTMÜNSTER, STEGMÜHL, LKR. PFARRKIRCHEN. Am heutigen Samstagabend (22.02.2020) kam es in Postmünster, Ortsteil Stegmühl, zum Brand eines Wohnhauses, bei dem hoher Sachschaden entstand.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

Widerstand nach Sachbeschädigung
KÖNIGSDORF, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Am gestrigen Sonntagnachmittag, 23.02.2020, kam es zu einer Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug. Der dringend Tatverdächtige widersetzte sich massiv seiner vorläufigen Festnahme. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen und bittet um Hinweise.

Schwerer Skiunfall auf der Winklmoosalm – Zeugen gesucht
REIT IM WINKL, LKR TRAUNSTEIN. Einen schwerverletzten Snowboardfahrer fanden Skifahrer am Samstag, 22. Februar 2020, auf einer Skipiste im Skigebiet Winklmoosalm. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Rosenheimer Prinzenpaar zu Besuch bei der Polizei
ROSENHEIM. Tradition hat seit vielen Jahren der Besuch der Rosenheimer Faschingsgilde auf dem Areal des Polizeipräsidiums. Polizeipräsident Robert Kopp begrüßte am Rosenmontag, 24. Februar 2020, das Rosenheimer Prinzenpaar, die Gardemädchen und den Elferrat.

Pkw prallt gegen Baum und überschlägt sich - Fahrer (21) verstirbt
KASTL, LKR. ALTÖTTING. Am späten Samstagabend, 22. Februar 2020, kam es auf einer Kreisstraße im Gemeindebereich von Kastl zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein junger Mann sein Leben verlor. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln jetzt zur Unfallursache.

Neuer Dienststellenleiter bei der Polizeiinspektion Bad Wiessee
BAD WIESSEE, LKR. MIESBACH. Die Polizeiinspektion in Bad Wiessee hat einen neuen Dienststellenleiter. Polizeihauptkommissar Thomas Heinrich, wurde zum 1. Februar 2020 als Leiter der Polizeiinspektion Bad Wiessee bestellt und heute offiziell von Polizeipräsident Robert Kopp in sein neues Amt eingeführt. Kriminalhauptkommissarin Veronika Reitschuh, die in den letzten sechs Monaten mit der Wahrnehmung der Aufgaben als Inspektionsleiterin im Rahmen ihrer Führungsbewährung für den Aufstieg in die vierte Qualifikationsebene betraut war, wurde vom Polizeipräsidenten gleichzeitig verabschiedet.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord

Schadenträchtiger Einbruch in Freisinger Brauerei - Zeugenaufruf
FREISING; Von Samstag auf Sonntag wurde in das Bürogebäude einer Freisinger Brauerei eingebrochen. Der oder die Täter verursachten einen hohen Sachschaden. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Raubüberfall auf 23-Jährigen - Zeugenaufruf
MAISACH, LKR. FÜRSTENFELDBRUCK Drei bislang unbekannte Täter überfielen gestern Abend (23.02.2020) einen jungen Mann am S-Bahnhof im Maisacher Ortsteil Gernlinden. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen.

Absichtlicher Sturz im Treppenhaus - Polizei findet zwei tote Kinder
Nach einem absichtlichen Treppensturz in einem Bürogebäude wird eine 38-jährige Frau mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert, wo sie später verstirbt. Im Auto der Frau findet die Polizei die beiden gewaltsam getöteten Kinder.

Verkehrsbilanz 2019 für das Polizeipräsidium Oberbayern Nord - Rückgang der Verkehrstoten und Verletzten
Auch wenn bei der Gesamtzahl der Verkehrsunfälle (+3,3%) ein leichter Anstieg zu verzeichnen war, reduzierte sich die Zahl der Unfälle mit Personenschäden und der verletzten Personen. Zudem war ein Rückgang bei den im Straßenverkehr getöteten Verkehrsteilnehmern zu verzeichnen. -in Klammern sind die Vergleichszahlen aus 2018 ersichtlich-

Verkehrsbilanz 2019 für das Polizeipräsidium Oberbayern Nord - Rückgang der Verkehrstoten und Verletzten
INGOLSTADT. Auch wenn bei der Gesamtzahl der Verkehrsunfälle (+3,3%) ein leichter Anstieg zu verzeichnen war, reduzierte sich die Zahl der Unfälle mit Personenschäden und der verletzten Personen. Zudem war ein Rückgang bei den im Straßenverkehr getöteten Personen zu verzeichnen.

 

Polizeipräsidium München

Pressebericht vom 24.02.2020
Inhalt: 250. Einbruch in Bürogebäude – Neuhausen 251. Beschädigung von Wahlplakaten – Westend 252. Fahrradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Haidhausen 253. Verbotenes Kraftfahrzeugrennen – Laim 254. Terminhinweis Initiative Luftreinhaltung – Verkehrspolizei überwacht schwerpunktmäßig Lkw-Durchfahrtsverbote im gesamten Münchner Stadtgebiet

Pressebericht vom 23.02.2020
Inhalt: 245. Hinweis der Münchner Polizei zum Fasching 246. Sexuelle Nötigung – Neuhausen 247. Ermittlung von zwei Tatverdächtigen nach Brandstiftung - siehe Pressebericht vom 20.01.2020, Nr. 79 248. Zwei Fälle von Betrug durch falsche Polizeibeamte – Schäftlarn und Fasanerie 249. Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro – Pasing

Pressebericht vom 21.02.2020
Inhalt: 239. Pressekonferenz Vorstellung Verkehrsunfallstatistik 2019 -siehe Sonderbeilage 240. Vermisste 66-Jährige durch Taxifahrer aufgefunden -siehe 1. Nachtrag zum Pressebericht vom 20.02.2020, Ziffer 237 241. Verkehrshinweis zum Fußballspiel am Sonntag, 23.02.2020 zwischen TSV 1860 München und 1. FC Magdeburg – Giesing 242. Radfahrer kollidiert bei Fahrbahnüberquerung mit Pkw und wird schwer verletzt – Unterföhring 243. Einbruch in Reihenhaus – Trudering 244. Brand eines Gartenhauses mit Festnahme von zwei Tatverdächtigen – Pasing

2. Nachtrag zum Pressebericht vom 20.02.2020

1. Nachtrag zum Pressebericht vom 20.02.2020 - Perlach

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Betrunken gefahren – direkt zur Polizei
STEIN. (253) Vertauschte Nummernschilder wurden einer Autofahrerin am Freitag (21.02.2020) in Stein zum Verhängnis. Die 44-Jährige konnte die Polizei zwar vom ordnungsgemäßen Zustand ihres Fahrzeuges überzeugen, jedoch nicht von ihrer Fahrtüchtigkeit.

Sachbeschädigung an Geschäftsstelle Bündnis 90/Die Grünen - Zeugenaufruf
NÜRNBERG. (252) Unbekannte Täter beschädigten in den letzten Tagen die Leuchtreklame an der Geschäftsstelle Bündnis 90/Die Grünen in der Nürnberger Innenstadt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Widerstand in Haftzelle – Polizeibeamter leicht verletzt
NÜRNBERG. (251) Am frühen Samstagmorgen (22.02.2020) schlug ein betrunkener 38-Jähriger in einer Gewahrsamszelle der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte einem Polizeibeamten ins Gesicht und verletzte diesen leicht.

Mutmaßliche Bandendiebe festgenommen - Haftantrag gestellt
NÜRNBERG. (250) Am Samstagabend (22.02.2020) kontrollierten Polizeibeamte der Bundespolizei am Hauptbahnhof Nürnberg eine sechsköpfige Personengruppe. Die Beamten stellten in den Taschen der Personen eine Vielzahl an Parfums, elektronischen Geräten, sowie Bekleidungsartikeln fest, die mit hoher Wahrscheinlichkeit aus vorangegangenen Ladendiebstählen stammen dürften. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag.

Passantin beobachtete Rauschgift-Geschäft - Polizei beschlagnahmte Betäubungsmittel
FÜRTH. (249) Am Freitag (21.02.2020) beobachtete eine aufmerksame Passantin ein vermeintliches Drogengeschäft in der Fürther Innenstadt. Sie verständigte umgehend die Polizei. Bei der Kontrolle der beiden Tatverdächtigen fanden zivile Beamte der Polizeiinspektion Fürth Rauschgift auf.

Versuchter Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht
ERLANGEN. (248) Vergangene Woche wollten Unbekannte in eine Wohnanlage im Erlanger Stadtteil Röthelheimpark einbrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Öffentliche Bekanntmachungen des Polizeipräsidiums Mittelfranken

 

Bayerisches Landeskriminalamt

Rauschgiftermittlungen gegen Polizeibeamte
München - Ermittlungen der Staatsanwaltschaft München I und des Bayerischen Landeskriminalamtes.

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Promovierter Biologen oder Biochemiker (m/w/d)
Wir suchen für das Sachgebiet 203 – Forensische DNA-Analytik in der Abteilung II – Kriminaltechnisches Institut mit Sitz in 80636 München, Maillingerstraße 15 zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet einen promovierten Biologen oder Biochemiker (m/w/d).

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Bachelor der Fachrichtung Textiltechnik/Textilchemie, Physik, Chemie (m/w/d)
Wir suchen für das Sachgebiet 204 – Mikrospuren/Biologie in der Abteilung II – Kriminaltechnisches Institut mit Sitz in 80636 München, Maillingerstraße 15 zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet einen Bachelor der Fachrichtung Textiltechnik/Textilchemie, Physik, Chemie (m/w/d).

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Ingenieur FH/B.Sc. (m/w/d)
Wir suchen für das Sachgebiet 635 - TSG in der Abteilung VI mit Sitz in 80797 München, Barbarastraße 4 zum nächstmöglichen Termin und unbefristet einen Ingenieur FH/B.Sc. (m/w/d).

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) mit Univ.- oder Masterabschluss in Teilzeit mit 26 Stunden pro Woche
Wir suchen für das Sachgebiet 211 - Prüfgruppe für Wirtschaftsdelikte in der Abteilung II – Kriminaltechnisches Institut mit Sitz in 80797 München, Barbarastraße 4 zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis 31.03.2022 einen Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) mit Univ.- oder Masterabschluss in Teilzeit mit 26 Stunden pro Woche.