Polizei-Meldungen aus Bayern – Presse

 

Polizeipräsidium Schwaben-Süd/West

Hausexplosion – 2. Nachtrag - Bergungsarbeiten führen zum Auffinden einer Person.
RETTENBACH AM AUERBERG/LKR. OSTALLGÄU. Nach einer Explosion eines Mehrfamilienhauses am Sonntagvormittag in Rettenbach am Auerberg wurden die Sucharbeiten nach den zwei vermissten Personen auch in der Nacht weiter fortgesetzt.

Hausexplosion | 1. Nachtrag | Berichtigung
RETTENBACH A. AUERBERG, LKR OSTALLGÄU. Die Altersangaben der beiden noch vermissten Personen lauten 42 Jahre (Vater) und sieben Jahre (Tochter). Ende der Berichtigung.

Hausexplosion | 1. Nachtrag
RETTENBACH AM AUERBERG/LKR. OSTALLGÄU. Wie bereits berichtet, kam es heute zu einer Explosion eines Mehrfamilienhauses in Rettenbach am Auerberg. Die Such- und Bergungsarbeiten gehen weiter.

Hausexplosion | Bergungsarbeiten dauern an
RETTENBACH AM AUERBERG/LKR. OSTALLGÄU. Zu einer Explosion eines Mehrfamilienhauses kam es am Sonntagvormittag in Rettenbach am Auerberg.

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 19. Mai 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 19. Mai 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 19. Mai 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 19. Mai 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 19. Mai 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 19. Mai 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

 

Polizeipräsidium Schwaben-Nord

Polizeibericht - Die Tagesthemen (19.05.2019)
--- Augsburg Report --- 01: Neunjähriger verursacht hohen Schaden 02: Betrunken und ohne Führerschein: Verkehrsteilnehmer greift ein 03: Hin und Her in Straßenbahn 04: Betrunken mit Auto und Haftbefehl unterwegs 05: Betrunkener Romantiker 06: Polizei hat bei Parfum- Diebin den richtigen Riecher 07: Unbekannter schlägt 13-Jährige 08: Nach Judowurf gegen Kopf getreten 09: Betrunkener tritt Außenspiegel ab 10 Unbekannte flüchten vom Unfallort 11: Sprit ausgegangen, Betäubungsmittel sichergestellt --- Regional Report --- 12: Nagelfalle nebst Kinderspielplatz ausgelegt 13: Lkw- Fahrer mit zwei Fahrerkarten 13 Stunden unterwegs 14: Hund beißt Kleinkind 15: Mofafahrt mit Folgen 16: Pkw mit mehreren Jugendlichen überschlägt sich

Auftaktveranstaltung der Motorradkontrollgruppe der VPI Augsburg

Polizeibericht - Die Tagesthemen (16.05.2019)
--- Augsburg Report --- 01: Sachbeschädigungen an Kfz 02: Verkehrsunfallfluchten 03: Fahrraddiebstahl 04: Viele Köche verderben den Brei 05: Rennrad aus Kellerabteil entwendet 06: Jugendlicher mit Cannabis erwischt 07: Scheiben an einem Wohn- und Geschäftshaus eingeschlagen 08: Verkehrsunfall Bus gegen Pkw --- Regional Report --- 09: Zeugensuche nach Falschfahrer auf der B17 10: Trickbetrüger erfolgreich 11: 150 Zigarettenschachteln entwendet - ein weiterer Versuch scheitert

Polizeibericht - Die Tagesthemen (15.05.2019)
--- Augsburg Report --- 01: Drogenfahrt 02: Fahren ohne Fahrerlaubnis 03: Pkw-Aufbruch 04: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss 05: Verkehrsunfallflucht 06: Brennender Imbisswagen --- Regional Report --- 07: Junger Mann verletzt sich beim Rasenmähen 08: Betriebsunfall

Videoüberwachung am Königsplatz in Augsburg - FAQs
Antworten zu den häufigsten Fragen zu Errichtung und Betrieb einer stationären polizeilichen Videoüberwachung am Königsplatz in Augsburg finden sie hier:

 

Polizeipräsidium Oberpfalz

Bedrohungslage auf Campingplatz bei Deining beendet
DEINING, LKR. NEUMARKT. Am Sonntagmittag kam es auf einem Campingplatz bei Deining zu einer Bedrohungslage. Ein 47-jähriger Mann stand offensichtlich unter starkem Medikamenteneinfluss und bewaffnete sich während der Behandlung des Rettungsdienstes mit einer Machete. Er konnte wenig später überwältigt werden. Verletzt wurde niemand.

Großbrand bei der Fa. Mühlbauer in Roding
Ein Großbrand zerstörte eine Industrie- und Lagerhalle in Roding

Rauschgift rektal registriert – Erfolg für Schleierfahnder in Waldsassen
WALDSASSEN. In den späten Nachmittagsstunden des Donnerstag, 16.05.2019, entdeckten Schleierfahnder bei einer Kontrolle eines ausländischen Fahrzeuges auf der Bundesstraße 299 ein ungewöhnliches Versteck für verbotene Substanzen. Was eigentlich als Ausscheidungsorgan hinlänglich bekannt ist, nutzte der Beifahrer als rektales Depot. Er hatte Betäubungsmittel in seinem After versteckt.

Vielzahl von Kfz-Aufbrüchen in Cham - Zeugenaufruf
CHAM. In der Nacht von Samstag, 11.05.2019, auf Sonntag, 12.05.2019, wurden über 30 Fahrzeuge im Gewerbegebiet Chammünster Nord aufgebrochen und diverse Kfz-Teile entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 100.00 Euro.

Keyless-Go - hochwertiger BMW in Bad Kötzting entwendet
BAD KÖTZTING. In der Nacht von Mittwoch, 15.05.2019, auf Donnerstag, 16.05.2019, entwendeten unbekannte Täter einen BMW X 5 im Wert von ca. 80.000 Euro.

 

Polizeipräsidium Unterfranken

Mehrere Leichtverletzte bei Verkehrsunfall
NORDHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Sonntagabend rammte eine 19-jährige Pkw-Fahrerin ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurden vier Personen leicht verletzt. Neben den Einsatzkräften von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr war auch ein Rettungshubschrauber vor Ort.

Radfahrer stürzt und erleidet tödliche Verletzungen
RÖTHLEIN/HEIDENFELD, LKR. SCHWEINFURT. Am Sonntagnachmittag stürzte ein 58-jähriger Radfahrer und zog sich hierbei tödliche Verletzungen zu. Die Polizeiinspektion Schweinfurt übernahm die Ermittlungen zu den Umständen des Unfalls.

Frontalzusammenstoß auf Staatsstraße
BAD BOCKLET, LKR. BAD KISSINGEN. Am späten Sonntagvormittag stießen auf der Staatsstraße 2267 zwei Pkw frontal zusammen. Durch den Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt, ein Mann verlor sein Leben. Die Staatsstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Polizei sucht nach Verkehrsunfall Zeugen
DONNERSDORF, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem am Samstagnachmittag ein 34-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall tödlich verletzt wurde, sucht die Polizeiinspektion Gerolzhofen nun nach weiteren Zeugen.

Polizei bittet um Hinweise
SCHWEINFURT. Am Samstagabend gerieten drei junge Männer vor einer Supermarktfiliale aneinander. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde einer der Kontrahenten mit einem Messer und einer Glasflasche attackiert. Ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden, ein weiterer befindet sich noch auf der Flucht. Die Polizei Schweinfurt bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Pferd mittels Drehleiter gerettet
OBERSTREU, LKR. RHÖN-GRABFELD. Am Samstagnachmittag mussten Polizei und Freiwillige Feuerwehr Mellrichstadt ein Pferd mittels Drehleiter retten, nachdem dieses mit den Hinterbeinen durch Bolen einer Holzbrücke brach und stecken blieb. Das Tier und dessen Reiterin blieben unverletzt.

Schwerer Verkehrsunfall
DONNERSDORF, LKR. SCHWEINFURT. Am Samstagnachmittag kollidierte ein 34-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2275 mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Insassen des Wagens wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der Motorradfahrer erlag wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Staatsstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

 

Polizeipräsidium Oberfranken

Party eskaliert – Widerstand gegen Polizeibeamte
WEISMAIN, LKR. LICHTENFELS. Weil sie am Sonntagvormittag eine lautstarke Party nicht beenden wollten, leisteten junge Leute Widerstand gegen Polizisten.

Autofahrer fährt frontal gegen einen Baum
WEISSENSTADT, LKR. WUNSIEDEL. Nachdem ein junger Autofahrer Samstagnachmittag Kreislaufprobleme bekam, fuhr er mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum.

Feuerwehrfahrzeug beschädigt
HOF. Vermutlich weil sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, beschädigte eine junge Frau am Samstagnachmittag ein Feuerwehrfahrzeug.

Audi sichergestellt
KÖDITZ, LKR. HOF. Aufgrund technischer Veränderungen stellten Polizisten am Samstagabend ein Auto sicher.

Rote Ampel missachtet – Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrer
BAMBERG. Schwere Verletzungen erlitt am Samstagnachmittag ein Radfahrer im Stadtgebiet, da er mit seinem Fahrrad bei Rotlicht eine Kreuzung überqueren wollte und eine Autofahrerin ihn frontal erfasste. Die Polizei Bamberg-Stadt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

 

Polizeipräsidium Niederbayern

Wohnhausbrand mit schwer verletzter Person
PASSAU. Am Samstagnachmittag (18.05.2019) kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Wohnhausbrand, bei dem eine 90-jährige Bewohnerin schwere Verletzungen erlitt.

Tatverdächtiger nach Auseinandersetzung festgenommen
STRAUBING. Einen größeren Einsatz der Polizei erforderte ein Streit am Freitagnachmittag (17.05.2019) im Stadtbereich Straubing, bei dem ein Mann mit einem Messer verletzt worden war.

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Straubing – Terminhinweis und zugleich Einladung an interessierte Pressevertreter
NIEDERBAYERN, STRAUBING. Das Polizeiorchester Bayern unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei, Prof. Johann Mösenbichler, spielt zugunsten von Sternstunden, der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Im Rahmen einer bayernweiten Tournee gastiert das professionelle sinfonische Blasorchester auch in der Gäubodenstadt Straubing.

„Tag der Polizei“ des Polizeipräsidiums Niederbayern am 1. Juni 2019
NIEDERBAYERN: Am 1. Juni 2019 lädt das Polizeipräsidium Niederbayern die Bevölkerung ein zum „Tag der Polizei“, den es anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums veranstaltet.

Drei illegal eingereiste Personen auf Lkw-Ladefläche
MAINBURG/LKR. KELHEIM. Türkischer Lkw-Fahrer steht im Verdacht drei Personen illegal ins Bundesgebiet eingeschleust zu haben. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

E-Bike-Fahrer (78) verstirbt nach Kollision mit Pkw
POLLING, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. Am Sonntagvormittag, 19. Mai 2019, kam es im Gemeindebereich von Polling auf einer Staatsstraße zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Der 78-jährige Zweiradfahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Polizeiinspektion Weilheim führt die Untersuchungen zum genauen Unfallhergang.

Brand in Wackersberg - mehrere Zehntausend Euro Schaden, niemand verletzt
WACKERSBERG, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Das erste Stockwerk eines Nebengebäudes brannte am Samstagnachmittag, 18. Mai 2019, völlig aus. Menschen kamen zum Glück bei dem Brand nicht zu Schaden, der entstandene Sachschaden fällt aber erheblich aus. Die Untersuchungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei Weilheim geführt.

Etwa 60.000 Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person nach Brand in Altenstadt
ALTENSTADT, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. Eine leichtverletzte Person und rund 60.000 Euro Sachschaden lautet die Bilanz nach einem Brand, der am Samstagnachmittag, 18. Mai 2019, in einer Betriebshalle in Altenstadt ausgebrochen war. Nach dem Abschluss der Arbeiten der Feuerwehr übernahm der Kriminaldauerdienst (KDD) für die Kripo Weilheim die polizeilichen Untersuchungen zur Brandursache.

Tragischer Unfall bei Waldarbeiten – 58-Jähriger wird tödlich verletzt
SACHSENKAM, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Bei Arbeiten in einem Waldstück im Gemeindebereich von Sachsenkam kam am Samstag, 18. Mai 2019, ein 58 Jahre alter Mann bei Holzarbeiten ums Leben. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich bislang nicht. Die Kriminalpolizei Weilheim untersucht jetzt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

23-jähriger Motorradfahrer verunglückt tödlich
LENGGRIES, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Die Suche nach einem jungen Mann, der mit seinem Motorrad am gestrigen Donnerstag, 16. Mai 2019, zu einer Ausfahrt aufgebrochen, aber nicht mehr zurückgekehrt war, brachte am heutigen Freitag eine traurige Gewissheit: der 23-Jährige war auf der Bundesstraße 13 tödlich verunglückt.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord

Busfahrerin verstirbt nach Zusammenstoß mit Pkw
TAUFKIRCHEN/VILS, LKRS ERDING. Heute am frühen Abend kam es im Gemeindebereich Taufkirchen/Vils zu einem Zusammenstoß zwischen einem Omnibus und einem Pkw, wobei die Fahrerin des nicht mit Fahrgästen besetzten Busses tödliche Verletzungen erlitt. Die zwei Insassen des Pkw mussten aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Vandalismus in Rohbau – Zeugenaufruf
DORFEN, LKRS ERDING. Im Rohbau eines Burgerrestaurants haben Unbekannte in der vergangenen Nacht erheblichen Sachschaden angerichtet und u. a. auch versucht Feuer zu legen.

Brandlegung in leerstehendem Haus
GEISENFELD, LKRS PFAFFENHOFEN. Ermittlungen der Kriminalpolizei Ingolstadt zu einem am Donnerstagnachmittag in einem leerstehenden Haus in der Stadtmitte von Geisenfeld entstandenen Brand ergaben, dass dieser von Unbekannten mutwillig gelegt worden ist.

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord sucht für die Kriminalpolizei Ingolstadt eine Schreibkraft (w/m/d)
Bei der Kriminalpolizei Ingolstadt ist eine Stelle als Schreibkraft (w/m/d) in Vollzeit (40,10 Stunden/Woche) neu zu besetzen. Bewerbungsschluss: 07.06.2019 Besetzungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Kellerbrand verursacht hohen Sachschaden - zwei Personen leicht verletzt
GAIMERSHEIM.Beim Brand einer Sauna in einem Einfamilienhaus in Gaimersheim wurde in der Nacht zu Donnerstag ein Kellerraum stark beschädigt. Zwei Bewohner mussten medizinisch behandelt werden.

 

Polizeipräsidium München

1. Nachtrag zum Pressebericht vom 19.05.2019

Pressebericht vom 19.05.2019
Inhalt: 708. Einbruch in Getränkemarkt – Untergiesing 709. Straßenraub in der Maxvorstadt – ein Täter festgenommen 710. Gefährliche Körperverletzung mit Messer – Berg am Laim 711. Fußgänger läuft in Fahrrad – eine Person schwer verletzt – Milbertshofen 712. Pkw kollidiert mit Kraftrad – zwei Personen verletzt – Garching 713. Polizeieinsatz anlässlich des Fußballbundesligaspiels FC Bayern München – Eintracht Frankfurt 714. Verkehrsunfall in Ismaning – eine Person schwer verletzt 715. Wohnungsbrand – Au 716. Renitenter Autofahrer in Haar

Pressebericht vom 17.05.2019
Inhalt: 702. Pressekonferenz Gemeinsame Kampagne „Gscheid radln – aufeinander achten!“ 2019 -siehe Sonderbeilage 703. Räuberische Erpressung - Schwabing 704. Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Neuhausen 705. Polizeieinsatz in der Au 706. Hinweise zur Versammlungslage in der Münchner Innenstadt 707. Vermissung eines 11-Jährigen; Wiederauffindung und Beendigung der Öffentlichkeitsfahndung -siehe 1. Nachtrag vom 16.05.2019, Ziff. 701

„Gscheid radln – aufeinander achten!“ 2019 – Kampagne zur Erhöhung der Sicherheit rund um den Fahrradverkehr
Zur Verbesserung der Sicherheit des Radverkehrs führt das Polizeipräsidium München seit Beginn der Fahrradsaison wieder die Kampagne „Gscheid radln - aufeinander achten“ durch. Die Kampagne steht heuer unter dem Motto „Fairness und Rücksichtnahme – Für ein faires Miteinander im Straßenverkehr“

1. Nachtrag vom 16.05.2019

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Schwerer Verkehrsunfall bei Festumzug
GUNZENHAUSEN. (680) Am frühen Sonntagnachmittag (19.05.2019) ereignete sich während eines Festumzuges im Haundorfer Ortsteil Gräfensteinberg (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 77-Jähriger erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Politisch motivierte Sachbeschädigungen – drei Tatverdächtige festgenommen
NÜRNBERG. (679) Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd nahmen unter Mithilfe aufmerksamer Zeugen am späten Freitagabend (17.05.2019) drei Personen fest. Sie stehen im Verdacht, politisch motivierte Sachbeschädigungen im Stadtteil Galgenhof begangen zu haben.

Alkoholisierter Kraftfahrer verursacht Verkehrsunfall, flüchtet und leistet Widerstand
NÜRNBERG. (678) Beamte der Nürnberger Verkehrspolizei nahmen am frühen Samstagmorgen (18.05.2019) einen 44-jährigen Pkw-Fahrer fest. Er hatte zuvor im Nürnberger Westen mehrere Fahrzeuge beschädigt und bei seiner Festnahme Widerstand geleistet.

Infostand angegriffen - Polizei sucht Zeugen
NÜRNBERG. (677) Ein unbekannter Täter attackierte am Freitagnachmittag (17.05.2019) einen Infostand einer Partei in der Nürnberger Innenstadt. Die Polizei sucht Zeugen.

Tödlicher Verkehrsunfall bei Beyerberg
DINKELSBÜHL (675) Am frühen Freitagabend (17.05.2019) ereignete sich auf der Staatsstraße 2248 bei Beyerberg (Lkrs. Ansbach) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen.

 

Bayerisches Landeskriminalamt

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Stunden
Wir suchen für den Polizeilichen Sozialen Dienst im Bayerischen Landeskriminalamt mit Sitz in München, Maillingerstraße zum 01.09.2019 und unbefristet einen Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Stunden.

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Ingenieur/in FH/B.Sc. (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik
Wir suchen für das Sachgebiet 115 - Betriebstechnik in der Abteilung I – Zentrale Aufgaben mit Sitz in 80636 München, Maillingerstraße 15 zum nächstmöglichen Termin und unbefristet einen Ingenieur/in FH/B.Sc. (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik.

München: Ermittler fassen Drogengroßhändler
Zwei Kilogramm Heroin, über 600 Gramm Marihuana, tausende Euro Bargeld sichergestellt

Geldautomat in Schwarzenfeld gesprengt
Zeugenaufruf MÜNCHEN/SCHWARZENFELD – Bisher unbekannte Täter sprengten am frühen Montagmorgen, den 15. April 2019, einen Geldautomaten in Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf.

Girls Day im Bayerischen Landeskriminalamt
Am Girls Day gehen 23 Mädchen im LKA als Ermittlerinnen auf Tätersuche.