Polizei-Meldungen aus Bayern – Presse

 

Polizeipräsidium Schwaben-Süd/West

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 18. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 18. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 18. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 18. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 18. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 18. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Gemeinsame Übung der Polizei, des Rettungsdienstes, des Kreiskrankenhauses Günzburg, der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg und des LEGOLAND Deutschland Resorts
GÜNZBURG. LEGOLAND. Am heutigen Samstag in dem Zeitraum zwischen 09.00 Uhr und 11.30 Uhr führten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei auf dem Gelände des Freizeitparks LEGOLAND eine Übung durch.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 17. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 17. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 17. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 17. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 17. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 17. November 2018
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

PKW-Brand nach Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
WALTENHOFEN/LKR. OBERALLGÄU. In der Nacht von Freitag, 16.11. auf Samstag, 17.11.18 geriet ein Fahrzeug zwischen Waltenhofen und Niedersonthofen nach einem Verkehrsunfall in Brand.

 

Polizeipräsidium Schwaben-Nord

Polizeibericht - Die Tagesthemen (18.11.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Handy-App führt zu Dieb 02: Betrunkener Autofahrer macht auf sich aufmerksam 03: Auto beschädigt und Revolver dabei 04: Schlägerei am Königsplatz 05: Mehrere Mülltonnen in Brand 06: Ruhestörung führt zu Rauschgiftfund --- Regional Report --- 07: Schwerer Verkehrsunfall auf Autobahn 08: Verpuffung an Lagerfeuer verletzt drei Personen schwer 09: Pkws aufgebrochen 10: Einbrecher unterwegs

Polizeireport - Die Tagesthemen (16.11.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Werkzeuge aus Kleintransporter entwendet 02: Verkehrskontrolle führt zu Widerstand --- Regional Report --- 03: Widerstand bei Durchsuchungsaktion - Ergänzung 04: B17 nach Fahrzeugbrand gesperrt 05: Betrunken und ohne Führerschein 06: Pkw überschlägt sich

Termine der Mobilen Wache des Polizeipräsidiums Schwaben Nord
Hier erfahren Sie, wann die Mobile Wache in ihrer Nähe ist.

Polizeireport - Die Tagesthemen (15.11.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Jugendlicher belästigt Passanten und attackiert Polizist 02: Ladendiebin ohrfeigt Verkäufer 03: Einbruch in Einfamilienhaus 04: Beim Umzug beklaut 05: Rettungswagen angefahren und geflüchtet 06: Unfallfluchten --- Regional Report --- 07: Tankbetrüger mit ungewöhnlichem Kennzeichen 08: Lkw-Fahrer hat Glück im Unglück 09: Betrunken Unfall verursacht - drei Leichtverletzte 10: Pkw kippt nach Unfall auf die Seite 11: Radlader entwendet 12: Widerstand bei Durchsuchungsaktion

Polizeireport - Die Tagesthemen (14.11.2018)
--- Augsburg Report --- 01: Vermisster wieder aufgetaucht 02: Versuchter Einbruch in Reihenhaus 03: Fahrraddieb überführt --- Regional Report --- 04: Zeugenaufruf nach versuchtem Handtaschenraub 05: Einbrüche in zwei Häuser 06: Ladendieb flüchtet erfolglos 07: Bettlerin mit gefälschter Urkunde 08: Reh ausgewichen und leicht verletzt 09: Katze in den Kopf geschossen 10: Unfallfluchten

 

Polizeipräsidium Oberpfalz

Mann mit tödlicher Verletzung in Neunburg vorm Wald – Fahndungsbilder

Hochwertiger Mercedes in Weiden entwendet
WEIDEN I.D. OPF. Ein mit keyless-Zugang ausgestatteter Mercedes im Wert von 55.000 Euro war in der Nacht von Dienstag, 13.11.2018 auf Mittwoch das Ziel von Autodieben. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet auch um sachdienliche Hinweises aus der Bevölkerung.

Betrügerischer Anruf in Mantel – Senior reagiert vorbildlich
MANTEL, LKR. NEUSTADT/WALDNAAB. Am Mittwochmittag, 14.11.2018 klingelte bei einem Senior in Mantel das Telefon und eine weibliche Stimme gab vor, die Enkelin des Angerufenen zu sein und bat um finanzielle Unterstützung. Dieser allerdings erkannte die Betrugsmasche, gab keine Daten Preis und beendete das Gespräch.

Reise nach Spanien endet für zwei Männer in der Oberpfalz - Haft
Neustadt a.d. Waldnaab / Oberpfalz / Lübeck. Die markante Selbstdarstellung in einer Tankstelle in Neustadt an der Waldnaab führte zur Kontrolle von zwei Männern. Letztlich ist durch die aufwändige Puzzlearbeit der Polizeibeamten vor Ort festgestellt worden, dass die Beiden für mehrere Straftaten in der und über die Oberpfalz hinaus in Frage kommen. Am Ende beantragte die Staatsanwaltschaft Lübeck einen Haftbefehl.

Gartenhütte in Weiden angezündet
WEIDEN. Eine Passantin meldete am Dienstagnachmittag, 13.11.2018 ein Feuer in einer Gartenparzelle. Die Kriminalpolizei Weiden ermittelt wegen Brandstiftung.

 

Polizeipräsidium Unterfranken

Einbruch in zwei Einfamilienhäuser - Kripo sucht Zeugen
LKR. WÜRZBURG. In Helmstadt und in Sommerhausen sind Einbrecher in je ein Einfamilienhaus eingestiegen. Sie erbeuteten Bargeld und Schmuck und türmten unerkannt. Die Kripo Würzburg ermittelt.

Trickdieb erbeutet 700 Euro - Rentner minderwertige Lederjacken angeboten
GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Mit minderwertigen Lederjacken im Gepäck und dem Täschungsmanöver, einen Rentner von früher noch zu kennen, hat ein dreister Dieb am Freitag einen 79-Jährigen um 700 Euro gebracht.

Vorsicht Betrug - Der Trick mit dem Ei - Wunderheilerin erbeutet 2.000 Euro
SCHWEINFURT. Am Donnerstagnachmittag ist eine Schweinfurterin Opfer zweier Trickbetrügerinnen geworden. Die Masche des Duos ist der Polizei seit vielen Jahren bekannt. Oftmals ist zunächst ein Hühnerei im Spiel, danach sollen Bargeld und Schmuck in ein Tuch eingewickelt werden. Übrig bleiben letztlich Papierschnipsel. Die Kripo warnt.

Dämmerungswohnungseinbrecher aktiv - Polizei sucht Zeugen
WÜRZBURG. Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser wurden der Kripo Würzburg am Freitag gemeldet. In einem Fall dürften die Täter gezielt die Abwesenheit der Bewohner am frühen Abend ausgenutzt haben. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Pizzalieferservice bestohlen - Polizei bittet um Hinweise
WÜRZBURG. Dreist nutzte ein Dieb am Freitagabend die Unaufmerksamkeit eines Pizzalieferanten aus und entwendete sämtliches Essen aus dessen Kofferraum. Der entstandene Schaden liegt bei rund 150 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

 

Polizeipräsidium Oberfranken

Marihuana im Körper und zu Hause
BAYREUTH. Einen 21-jährigen Paketfahrer unter Drogeneinfluss zogen Beamte der Bayreuther Verkehrspolizei am Samstagvormittag im Stadtgebiet aus dem Verkehr. Zudem fanden die Polizisten noch eine kleine Menge Marihuana bei dem Mann zu Hause.

Alkoholisiert und außer Kontrolle
KULMBACH. Nachdem er erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte, verlor ein 27-jähriger Kulmbacher in der Nacht zum Sonntag die Kontrolle über sich. Er belästigte mehrere Passanten, beschädigte ein Auto und landete schließlich in der Ausnüchterungszelle.

Betrunkener Autofahrer in misslicher Lage
GEFREES, LKR. BAYREUTH. Stark betrunken, verletzt und orientierungslos, wählte am Sonntagmorgen ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall den Notruf. Polizisten konnten den Mann ausfindig machen und der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Die Beamten leiteten zudem strafrechtliche Ermittlungen gegen den Mann aus dem Landkreis München ein.

Dreiste Unfallflucht
NEUSTADT BEI COBURG, LKR. COBURG. Mit seinem Mercedes fuhr am Samstagnachmittag im Stadtgebiet ein noch unbekannter Mann auf einen Nissan auf. Anschließen ergriff er die Flucht. Die Polizei Neustadt b.Coburg hat die Ermittlungen insbesondere zu dem Unfallverursacher aufgenommen.

Schmuck aus Wohnhaus erbeutet
HOF. Die Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Täter, die im Laufe des Samstages in ein Einfamilienhaus im Stadtgebiet einbrachen und Schmuckstücke erbeuteten. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet um Mithilfe.

Vielseitiger Protest gegen rechtsextreme Szene
WUNSIEDEL/OBERFRANKEN. Mehrere hundert Menschen brachten am Samstag in der Wunsiedler Innenstadt friedlich ihren demokratischen Widerstand gegen die rechtsextreme Szene zum Ausdruck. Deren Anhänger marschierten wie schon in den Jahren zuvor durch ein Wohngebiet.

Mercedesfahrerin fährt Auto an und flüchtet
SELB, LKR. WUNSIEDEL. Obgleich sie am Freitagmittag mit ihrem Mercedes auf einem Supermarktparkplatz einen anderen Wage anfuhr, verschwand eine derzeit noch unbekannte Frau.

BMW-Diebstahl verhindert
GOLDKRONACH, LKR. BAYREUTH. Ein aufmerksamer Autobesitzer verhinderte in der Nacht zum Samstag vermutlich den Diebstahl seines BMW X5. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe.

Baby hatte es eilig - Polizisten machen den Weg frei
BAMBERG. Sofort halfen Polizisten am Freitagnachmittag, als ein Mann mit seiner in den Wehen liegenden Ehefrau im Auto im Berufsverkehr festsaß. Unter Polizeibegleitung, mit Sonder- und Wegerecht, kamen die Eltern und das Baby noch rechtzeitig in der Klinik an.

Fahruntüchtig und ohne Fahrerlaubnis unterwegs
HOF. Wegen mehrerer Delikte muss sich ein Autofahrer verantworten, den Zivilbeamte aus Hof in der Nacht zum Samstag im Stadtgebiet aus dem Verkehr zogen.

Diebstahl einer Jacke beobachtet - Zeugin gesucht
COBURG. Dank einer aufmerksamen Frau, die am Freitagnachmittag einen Diebstahl in der Innenstadt beobachtete, konnte die Coburger Polizei wenig später den Täter ermitteln. Die Beamten bitten nun die Zeugin, sich bei ihnen zu melden.

Versuchter Einbruch in Metzgerei
BAYREUTH. Ohne Erfolg mussten derzeit noch Unbekannte das Weite suchen, die in der Nacht zum Freitag in eine Metzgerei im Stadtgebiet einbrechen wollten. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

 

Polizeipräsidium Niederbayern

19-jähriger Pkw-Fahrer verstirbt an der Unfallstelle
Siegenburg, Lkr. Kelheim Heute morgen kam ein 19-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und verstarb noch an der Unfallstelle.

Zwieseler Grenzpolizisten stellen Diebesgut sicher – 2 Männer in Haft
BAYERISCH EISENSTEIN, LKR. REGEN. Am Mittwoch (14.11.2018) kontrollierten Beamte der Grenzpolizeigruppe Zwiesel einen tschechischen Pkw. Dieser war randvoll mit gestohlenen Artikeln aus Supermärkten bepackt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf wurden zwei Männer dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Deggendorf vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehle.

Brand und Aufbrüche in Kleingartenanlage – Polizei bittet um Hinweise
BOGEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Freitag (16.11.2018) geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Gartenhaus in einer Kleingartenanlage in Brand. Zudem wurden mehrere aufgebrochene Gartenhäuser festgestellt. Die Polizeiinspektion Bogen und die Kripo Straubing haben die weiteren Ermittlungen übernommen und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Fahndungswiderruf – Gesuchter 77-Jähriger tot aufgefunden
BODENMAIS, LKR. REGEN. Der seit Montag (12.11.2018) gesuchte Helmut M. wurde heute gegen 10.00 Uhr während der Suchmaßnahmen tot aufgefunden. Es ist von einem Unglücksfall auszugehen.

Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
EGING AM SEE. Am Donnerstag, 15.11.2018, gg. 17.05 Uhr, wollte ein 78-jähriger Fußgänger aus dem Marktbereich Eging am See die örtliche Deggendorfer Straße überqueren. Hierbei wurde dieser von einem 24-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Stadtgebiet Passau, welcher die Deggendorfer Straße aus Richtung Außernzell kommend in Richtung Ortsmitte befuhr, mit dem vorderen linken Bereich des Pkws erfasst und gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeuges geschleudert. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fußgänger tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pkw-Fahrer und dessen Beifahrer erlitten bei dem Unfall einen Schock und wurden vor Ort ärztlich behandelt. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Passau wurde ein Unfallgutachter zu einer genaueren Untersuchung des Unfallherganges hinzugezogen. Zur Absicherung der Unfallstelle war die FFW Eging am See vor Ort. Medienkontakt: Polizeiinspektion Vilshofen, A. Haas, PHK, Tel. 08541/9613-0 Veröffentlicht am 15.11.2018 um 20.25 Uhr.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

E-Bike-Fahrer tödlich verletzt
BAD HEILBRUNN, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am frühen Samstagnachmittag, 17.11.2018, auf der Bundesstraße 472 in der Gemeinde Bad Heilbrunn. Dabei wurde ein 86-jähriger Fahrer eines E-Bikes nach einem Zusammenstoß mit einem VW Transporter tödlich verletzt. Unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft hat die Polizeiinspektion Bad Tölz die Sachbearbeitung zur Klärung der Unfallursache übernommen.

Handtaschendiebe unterwegs - Erste Festnahme von zwei Tatverdächtigen
RUHPOLDING, OBERBAYERN SÜD. Im Dienstbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd kam es in den letzten Tagen zu einem vermehrten Aufkommen von Diebstählen von Handtaschen. In diesem Zusammenhang erging auch ein Warnhinweis der Polizei. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnten bereits gestern zwei weibliche Tatverdächtige festgenommen werden.

Belobigung couragierte Helfer zum Tötungsdelikt in Prien am Chiemsee
ROSENHEIM. Im April 2017 kam es vor einem Supermarkt im Ortsgebiet von Prien zu einem Angriff eines 29-jährigen afghanischen Asylbewerbers gegen eine 38-jährige Landsfrau. Diese wurde dabei so schwer verletzt, dass sie kurze Zeit später ihren schweren Verletzungen erlag. Durch das couragierte Eingreifen anwesender Passanten und eines sich in Freizeit befindlichen Polizeibeamten konnte der Täter festgenommen werden.

Handtaschendiebe unterwegs - Warnhinweis des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd
ROSENHEIM, OBERBAYERN SÜD. Im Dienstbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd kam es in den letzten Tagen zu einem vermehrten Aufkommen von Diebstählen von Handtaschen. Bei den Tätern handelt es sich offensichtlich um gut strukturierte Banden. Die Polizei warnt davor, in den Einkaufswägen Taschen unbeaufsichtigt beim Einkaufen zurückzulassen.

Brand in Dachgeschosswohnung in Altenmarkt
ALTENMARKT AN DER ALZ, LKR. TRAUNSTEIN. Am Donnerstagmorgen, 15.11.2018, brach ein Brand in einer Dachgeschosswohnung im Traunuferweg in Altenmarkt aus. Der dabei entstandene Schaden wird auf ca. 50.000 bis 70.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die Ermittlungen.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord

Öffentlichkeitsfahndung nach Bankräuber von Uttenhofen
Ein bislang unbekannter Täter überfiel am 08.11.2018 die Filiale eines Geldinstitutes in Uttenhofen und bedrohte dabei die Angestellten mit einer Schusswaffe. Inzwischen sind die Bilder der Überwachungskamera ausgewertet und vom zuständigen Amtsgericht zur Fahndung freigegeben worden.

Brand in stillgelegtem Sägewerk: Zeuge gesucht
DORFEN.Wie berichtet geriet in der Nacht auf den 11.11.2018 ein stillgelegtes Sägewerk an der Obermühle in Dorfen in Brand.

Drei zurückliegende Raubüberfälle geklärt – Tatverdächtiger in Haft
PFAFFENHOFEN A.D.ILM.Nach langwierigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Ingolstadt führte ein entscheidender Zeugenhinweis auf die Spur des Tatverdächtigen. Am gestrigen Donnerstag erfolgte nun die Festnahme.

Unbekannter versucht Fahrzeug in Brand zu setzen
WARTENBERG, LKRS ERDING. In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter versucht, einen in der Thenner Straße geparkten Kleintransporter in Brand zu setzen, was jedoch durch einen aufmerksamen Passanten verhindert werden konnte.

Ermittlungserfolg bei der Serie gesprengter Zigarettenautomaten- Haftbefehle erlassen
INGOLSTADT-MAILING, GROSSMEHRING.Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Ingolstadt bei einer Serie von Diebstählen aus Zigarettenautomaten einen Ermittlungserfolg erzielt.

 

Polizeipräsidium München

Pressebericht vom 18.11.2018
Inhalt: 1747. Pkw kollidiert mit Kleinkraftrad – eine Person wird verletzt - Neuperlach 1748. Pkw-Fahrer fährt wiederholt alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis – Schwabing / Am Hart 1749. Zusammenstoß zwischen zwei Pkw – sechs Personen werden verletzt – Berg am Laim 1750. Pkw kollidiert mit mehreren geparkten Fahrzeugen – eine Person wird verletzt – Harlaching 1751. Versuchter Raub – drei Täter werden festgenommen –Unterföhring

2. Nachtrag vom 16.11.2018

1. Nachtrag vom 16.11.2018

Pressebericht vom 16.11.2018
1741. Raub mit Schusswaffe - Heimstetten 1742. Zusammenstoß von zwei Pkw; mehrere Personen werden verletzt - Ramersdorf 1743. Randalierer in einer Straßenbahn - Altstadt 1744. Erfolgreicher Auftakt der Konzertserie zugunsten der Aktion „Sternstunden“

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Unfall beim Linksabbiegen - Wer hatte Grün?
NÜRNBERG. (1706) Am Samstagmittag (17.11.2018) kam es in der Frankenstraße zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht nun Unfallzeugen, die Hinweise auf die Ampelschaltung geben können.

Fahrradfahrer mit Drogen unterwegs - Festnahme
NÜRNBERG. (1705) Am Samstag (17.11.2018) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte einen 34-jährigen Fahrradfahrer in der Nürnberger Südstadt fest. Der Mann führte Drogen mit.

(Hochwertiger Pkw in Schwaig gestohlen - Polizei bittet um Hinweise
LAUF A. D. PEGNITZ. (1704) Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag auf Samstag (16./17.11.2018) einen BMW X5 in Schwaig (Lkrs. Nürnberger Land). Die Polizei bittet um Hinweise.

Verbotswidrig Plakate in Feucht geklebt - Polizei sucht Zeugen
ALTDORF. (1703) Unbekannte haben im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagvormittag (16.-17.11.2018) Plakate an Schaufenstern in Feucht (Lkrs. Nürnberger Land) geklebt und hierbei Sachschaden verursacht. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Verursacher.

Einbrüche in Uehlfeld - Kriminalpolizei bittet um Hinweise
NEUSTADT A. D. AISCH. (1702) Am Freitagabend (16.11.2018) brachen unbekannte Täter in zwei benachbarte Wohnhäuser in Uehlfeld (Lkrs. Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim) ein. Die Kriminalpolizei Ansbach ermittelt und bittet um Hinweise.

Exhibitionist zeigte sich an Sportplatz - Polizei sucht Zeugen
ERLANGEN. (1701) Am Freitagabend (16.11.2018) zeigte sich ein bislang unbekannter Exhibitionist im Erlanger Stadtteil Büchenbach mehreren Kindern. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht weitere Zeugen.

Polizei stoppte Drogenfahrt - Autofahrer sprang aus fahrendem Auto
FÜRTH. (1700) Bereits in den frühen Morgenstunden des Freitag (16.11.2018) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Fürth einen Autofahrer fest, der mit seinem Fahrzeug unter Drogeneinfluss in der Fürther Innenstadt unterwegs war. Der 37-Jährige hatte zuvor versucht, den Polizisten mit einem Sprung aus dem fahrenden Auto zu entwischen.

Brand auf Brauereigelände in Neunkirchen am Sand
LAUF A. D. PEGNITZ. (1699) Heute Abend (17.11.2018) brach aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer auf dem Gelände einer Brauerei in Neunkirchen am Sand (Lkrs. Nürnberger Land) aus. Es entstand hoher Sachschaden. Personen kamen durch das Feuer glücklicherweise nicht zu Schaden.

 

Bayerisches Landeskriminalamt

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/div.)
Wir suchen für das Sachgebiet 201 - Chemiein der Abteilung II -Kriminaltechnisches Institut mit Sitz in 80636 München, Maillingerstraße 15 ab dem 01.01.2019 und befristet für die Dauer des Projekts, längstens bis zum 31.08.2021 eine/n Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/div.) in Teilzeit mit 20 Stunden, verteilt auf 5 Tage in der Woche. Bei dem Projekt handelt es sich um ein von der Europäischen Union gefördertes Forschungsprojekt ("SYSTEM").

Sachstand der Ermittlungen zum Gefährlichen Eingriff in den Schienenverkehr
Gemeinsame Presseinformation der Generalstaatsanwaltschaft München, Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus (ZET) und des Bayerischen Landeskriminalamtes.

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Ingenieur/in FH/B.Sc. (m/w/d.) Fachrichtung Elektrotechnik
Wir suchen für das Sachgebiet 115 - Betriebstechnik in der Abteilung I – Zentrale Aufgaben mit Sitz in 80636 München, Maillingerstraße 15 zum nächstmöglichen Termin und unbefristet eine/n Ingenieur/in FH/B.Sc. (m/w/d.) Fachrichtung Elektrotechnik.

Gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr
Gemeinsame Presseinformation der Generalstaatsanwaltschaft München, Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus (ZET) und des Bayerischen Landeskriminalamtes

Beratung zum Thema Einbruchschutz