Polizei gibt nach Drohungen gegen Leipziger Schulen Entwarnung

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Nach Drohungen gegen mehrere Schulen in Leipzig hat die Polizei Entwarnung gegeben. „Ermittlungs– und Prüfungsmaßnahmen ergaben, dass keine Anhaltspunkte auf eine konkret bevorstehende Gewalttat für die Leipziger Schulen vorlagen“, teilten die Beamten am Montagnachmittag mit. In Abstimmung mit der Sächsischen Bildungsagentur sei entschieden worden, dass der reguläre Schulbetrieb aufrechterhalten werde.

An den meisten Schulen sei der Unterricht fortgesetzt worden. Am Vormittag hatten mehrere Schulen in Leipzig und anderen deutschen Städten Drohmeldungen per E-Mail erhalten. Zum genauen Inhalt der Drohmeldungen wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur