Poldi: Eiernkraulen ganz normal

Évian-les-Bains (dts Nachrichtenagentur) – Das pikante Video, auf dem Jogi Löw während des Ukraine-Spiels mit einem Griff in die Hose zu sehen ist, ist in der deutschen Mannschaft angeblich kein Thema. „80 Prozent von euch und ich kraulen sich auch mal an den Eiern, und daher ist alles gut“, sagte Nationalspieler Lukas Podolski am Dienstag vor Journalisten. Auch ansonsten scheint die Mannschaft nicht jeden Hype im Internet zu ernst zu nehmen.

Er habe nicht viel von dem medialen Wirbel um seine spektakuläre Rettungsaktion mitbekommen, sagte Jérôme Boateng. Der Rücken tue deswegen nicht mehr weh als nach anderen Spielen. Dem nächsten Gegner Polen zollt die Mannschaft Respekt. Polen sei kein einfacher Gegner, das polnische Team habe offensive Leute – „nicht nur Lewandowski“, so Boateng. Die Polen hätten in den letzten Jahren „einen großen Sprung gemacht“, ergänzte Podolski, der selbst polnische Wurzeln hat.

Lukas Podolski, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lukas Podolski, über dts Nachrichtenagentur