Pötsch soll Aufsichtsratschef von Volkswagen werden

Wolfsburg/Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Hans Dieter Pötsch soll Vorsitzender des Aufsichtsrats der Volkswagen AG werden. Der Aufsichtsrat von Porsche wolle dies dem Aufsichtsrat von Volkswagen vorschlagen, hieß es in einer Mitteilung am Donnerstag. Pötsch ist jetzt schon Vorstandsmitglied sowohl der Porsche SE als auch der Volkswagen AG. Seine bisherige Funktion als Finanzvorstand der Porsche SE soll Pötsch beibehalten.

Die Wahl soll auf einer außerordentlichen Hauptversammlung der Volkswagen AG im November 2015 stattfinden, hieß es. Pötsch ist seit 2003 im Aufsichtsrat des Volkswagenkonzerns, seit 2009 im Vorstand der Porsche Automobil Holding SE. Unter der Ägide Pötschs erfolgte die Übernahme von Scania und MAN, zudem war er für Erarbeitung der Grundlagenvereinbarung mit Porsche und für die komplizierte und anspruchsvolle Integration des Sportwagenbauers in den Konzern verantwortlich.

Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur