Plasberg will "Hart aber fair" in einigen Jahren abgeben

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Polittalker Frank Plasberg will seine Sendung „Hart aber fair“ in einigen Jahren an einen anderen Moderator abgeben: „`Hart aber fair‘ ist die einzige politische Talkshow, die nicht nach ihrem Moderator benannt ist, und das ist auch Programm“, sagte Plasberg dem „Spiegel“. „Ich glaube, dass diese Sendung und die Marke stärker sind als das Gesicht – mein Gesicht –, und ich finde, dass das deutsche Fernsehen eine pointierte und engagierte Sendung braucht, und ob ich die moderiere oder nicht, ist die zweite Frage“, so der Moderator. „Man muss ja nicht gleich morgen ein Casting starten. Aber in ein paar Jahren könnte mal ein anderer ran.“

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur