Pkw-Maut: Thüringens Ministerpräsidentin meldet Diskussionsbedarf an

Autobahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Erfurt – Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) meldet Diskussionsbedarf am Konzept zur Einführung einer Pkw-Maut an. „Um den richtigen Weg müssen wir noch ringen“, sagte sie der „Bild-Zeitung“ (Montag). Grundsätzlich gelte aber: „Die Leute haben nichts gegen die Maut, die klare Mehrheit ist dafür.“

Das sei an die Prämisse geknüpft, dass die Autofahrer tatsächlich nicht höher belastet werden als zuvor. Das Vorhaben entspreche dem Gerechtigkeitsempfinden der Bürger, „die bei Auslandsreisen oft selbst Gebühren für die Straßennutzung zahlen müssen“, zeigte sich Lieberknecht überzeugt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige