Pirna: Unbekannte attackieren Büro der Linkspartei

Pirna (dts Nachrichtenagentur) – In der sächsischen Stadt Pirna ist in der Nacht zu Samstag ein Parteibüro der Linken attackiert worden. Unbekannte griffen die Kreisgeschäftsstelle der Partei an, teilte die Partei im sozialen Netzwerk „Facebook“ mit. Fünf Scheiben seien eingeschlagen worden, zudem wurde die Eingangstür beschädigt.

Man sehe „einen Zusammenhang zu den rassistischen Krawallen in Heidenau“, so ein Sprecher. Die Polizei habe den Vorfall an das Operative Abwehrzentrum weitergeleitet. Hinweise auf Täter gebe es zunächst nicht, teilte die Polizei mit. Es werde in alle Richtungen ermittelt.

Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur