Pilotengewerkschaft: Streiks bei Lufthansa ab sofort möglich

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Tarifverhandlungen mit der Lufthansa für gescheitert erklärt: „Damit ist ab sofort bei Lufthansa und Lufthansa Cargo mit Arbeitskampfmaßnahmen zu rechnen“, teilte die Gewerkschaft am Montag mit. Die genaue Dauer und der Umfang der Maßnahmen würden mit einem Vorlauf von 24 Stunden bekannt gegeben. Die Lufthansa hatte zuvor eine Schlichtung vorgeschlagen und zwei mögliche Schlichter benannt.

In dem Tarifkonflikt geht es um die Vergütung von rund 5.400 Piloten der Kerngesellschaft Lufthansa, der Lufthansa Cargo und der Tochter Germanwings. Die Vereinigung Cockpit hatte bereits mehrfach zu Streiks aufgerufen.

Lufthansa-Maschinen am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lufthansa-Maschinen am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur