"Philae" auf Zielkomet gelandet

Darmstadt – Das Minilabor „Philae“ der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) ist am Mittwoch auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko gelandet. Um 17:03 Uhr deutscher Zeit erreichte das Bestätigungssignal das ESA-Kontrollzentrum in Darmstadt. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige