Pfronten – Zwei Verkehrsunfälle wegen dichtem Schneetreiben und glatte Fahrbahnen

A96-Aitrach/Memmingen - Zwei Unfälle Pkw überschlagen sich - Eisglätte

Symbolblld

Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Dienstagnachmittag, 15.03.2016, aufgrund schneeglatten Fahrbahnen und nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Achtalstraße in Richtung Fallmühle in Pfronten, Lkrs. Ostallgäu.

Zunächst kam eine 55-jährige Pkw-Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmasten. Die Fahrerin blieb unverletzt, aber am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro. Der abgebrochene Telefonmast wurde provisorisch vom Bauhof der Gemeinde Pfronten gesichert da dieser drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Kurze Zeit später kam ein 49-jähriger Pkw-Fahrer nach dem Parkplatz Schönkahler in Fahrtrichtung Pfronten-Steinach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Felswand. Der Fahrer wurde nicht verletzt, am Pkw entstand ebenfalls ein Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.