Pfronten – Weizenglas ins Gesicht geschlagen

Lkrs. Ostallgäu/Pfronten | 24.12.2011 | 11-1687

polizeiauto-40Schwere Verletzungen im Gesicht erlitt ein 21-jähriger Ostallgäuer, der in einer Diskothek in Pfronten, ein Weizenglas ins Gesicht geschlagen bekam. In der Nacht zum Samstag, 24.12.2011, gegen 3.00 Uhr, geriet der 21-jährige mit einem 23-jährigen  Mann zunächst in einen verbalen Streit. Im Verlauf des Streits reagierte der 23-jährige äußerst brutal und schlug unvermittelt mit dem Weizenglas zu. Durch die Wucht des Schlages zerbrach das Glas und fügte den 21-jährigen stark blutende Schnittwunden im Gesicht zu. Der junge Mann kam zur Behandlung ins Krankenhaus Pfronten. Der Täter hatte zur Tatzeit über ein Promille Alkohol intus und erlitt ebenfalls Schnittverletzungen an der Hand. Gegen den 23-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.  

Anzeige