Pfronten – Quad-Fahrer gerät in Gegenverkehr – zwei Verletzte

Lkrs. Ostallgäu/Pfronten + 10.06.2012 + 12-1347

polizei retter-unfall-sonneAm Sonntag Nachmittag, 10.06.2012, kam es in Pfronten-Berg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Quad und einem Pkw. Ein in einer Motorradgruppe fahrender 30-jähriger Quad-Fahrer aus Baden-Württemberg kam in einer unübersichtlichen Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte ungebremst in einen entgegenkommenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurde die 22-jährige Beifahrerin des Quad-Fahrers gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und schwer verletzt. Der Quad-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Beide Verletzten kamen zur Behandlung mit dem Rettungsdienst ins Krankhaus Pfronten. Es entstand ein Gesamtschaden von 25.000 Euro.

Anzeige