Pfronten – Pkw-Diebstahl schnell aufgeklärt

26-05-2014_b308-sigmarszell_lkw-gegen-wohnmobil-truemmerfeld_polizei_poeppel_new-facts-eu20140526_0036In der Nacht von Freitag auf Samstag, 08.04.2017, wurde von einem unbekannten Täter vor einer Autowerkstätte in Pfronten, Lkrs. Ostallgäu, ein Pkw Daihatsu entwendet.

Die Zündschlüssel vom Pkw lagen leichtsinniger Weise im Handschuhfach des Pkws. Der Täter schaffte es noch in der Nacht bis nach Ochsenfurt in Nordbayern zu fahren. Dort stelle er am Morgen den Pkw ab und lief Barfuß verwirrt durch die Stadt. Einer Polizeistreife aus Ochsenfurt fiel der schuhlose Mann auf und sie kontrollierten ihn. Dabei wurden sie in der Nähe auf den zur Fahndung ausgeschriebenen Pkw aus Pfronten aufmerksam und sie nahmen den Mann vorläufig fest. Bei dem Täter handelt sich um einen 32-jährigen wohnsitzlosen Deutschen der sich zuletzt in Österreich und in den letzten Wochen in der Umgebung von Füssen aufhielt. Der Mann wird wegen dem Pkw-Diebstahl angezeigt und er wurde nach der polizeilichen Vernehmung in eine Klinik eingeliefert.