Pfronten – Hochwertige Mountainbikes gestohlen – Schaden 72.000 Euro

Lkrs. Oberallgäu/Pfronten | 07.06.2012 | 12-1250

polizeiauto-55Wie im Vorjahr kam es auch 2012 am 1. Etappenzielort des Mountainbike Rennens „Craft Bike Transgermany“ wieder zu Mountainbike Diebstählen aus den Hotels in denen die Teilnehmer vor dem Start zur 2. Etappe übernachteten. Beim ersten Hotel im Falkensteinweg in Pfronten wurden vom 06. auf den 07.06.2012, zwischen 21.30 und 22.30 Uhr, sechs Mountainbikes aus dem Fahrradkeller entwendet. Neben  dem Tatort konnten zwei abgerissenen Startnummern aufgefunden werden. Beim zweiten Hotel im Scheiberweg  wurden zwischen 20.30 und 6.00 Uhr neun Räder aus einem ebenerdigen Fahrradabstellraum entwendet. Beim dritten Gasthof in der Tiroler Straße entwendeten die unbekannten Täter zwischen 21.00 und 6.00 Uhr drei Mountainbikes.  Der Gesamtwert der entwendeten Mountainbikes beträgt 72.000 Euro. Es wird davon ausgegangen, dass alle drei Tatorte von der gleichen Tätergruppierung heimgesucht wurden, die zum Abtransport der Räder einen größeren Lieferwagen oder Lkw verwendeten. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempten unter  Telefon 0831/9909-0 entgegen.

Anzeige