Pfronten – Brand in Speiselokal ausgebrochen

Lkrs. Ostallgäu/Pfronten | 16.05.2012 | 12-1060

feuerwehreinsatz34Am Mittwoch Morgen, 16.05.2012, gegen 2.55 Uhr, ist ein Brand in einem Geschäftshaus, mit Restaurant, in Pfronten ausgebrochen. Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer aber schnell wieder gelöscht werden. Ohrenzeugen berichteten von einer Explosion. Unklar ist allerdings, ob diese der Auslöser oder Folge des Brandes war. Durch die Wucht der Explosion wurde eine Wand und einige Fenster zerstört. Personen waren zur Zeit des Brandes nicht im Gebäude.
Der Schaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Die Ursache ist weiterhin unklar. Das Gebäude ist akut einsturzgefährdet. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort übernommen.

Anzeige