Pfronten – Blutige Auseinandersetzung in Gaststätte

Lkrs. Ostallgäu/Pfronten + 24.01.2014 + 14-0137

polizeiauto-55In der Nacht von Freitag, 24.01.2014, auf Samstag, 25.01.2014, kam es gegen 2.45 Uhr, in einer Gaststätte in Pfronten-Ried, Lkrs. Ostallgäu, zu einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten jungen Mann und einem 29-jährigen Ostallgäuer der dabei schwer am Kopf verletzt wurde. Im Verlauf des handgreiflichen Streits wurde der 29-jähriger Mann von dem bislang unbekannten Täter gegen eine Glasscheibe im Lokal gestoßen. Der 29-Jährige erlitt dabei Schnittverletzungen und eine Kopfplatzwunde die im Krankenhaus Pfronten behandelt werden musste.

Der Täter und seine zwei Begleiter hatten beim Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes bereits das Weite gesucht und konnten auch im Rahmen einer Fahndung im Ort durch die Polizeibeamten nicht mehr gefunden werden. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alt, 155 – 160 cm groß, hatte dunkle Haare und trug eine Baseballmütze.

Begleitet wurde er von einer jungen blonden Frau mit weißer Jacke und hellen Lederstiefeln. Weiter war noch ein junger Mann dabei von dem keine Beschreibung vorliegt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Telefon 08363/9000.

 

Anzeige