Pfronten – Blinkende Lichter auf dem Kienberg lösen Bergwachteinsatz in der Nacht aus

Bergwacht BlaulichtBlinkende Lichter auf einem Schneefeld in ca. 1.200 Meter Höhe auf der Nordseite des Kienberg bei Pfronten, Lkrs. Ostallgäu, lösten am Samstagabend, 27.01.2018, um 22:30 Uhr, einen Bergwachteinsatz aus. Die Lichter, die wie blinkende Taschenlampen aussahen konnten von Pfronten-Halden aus gesehen werden. Da unklar war ob es sich um Hilfesignale handelte wurde die Bergwacht Bereitschaft Pfronten alarmiert. Ein Suchtrupp der Bergwachtbereitschaft stieg anschließend über das Vilstal bis zu dem Schneefeld auf und konnte kurze Zeit später drei junge Männer in einem Biwak auf dem Kienberg finden. Die Männer waren wohlauf und benötigen keine Hilfe. Die blinken Lichter waren ihre Stirnlampen als sie das Biwak herrichteten.